Heiko Häß - Evo - 1.2510/Micarta/Outdoorscheide

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Heiko hat mir eins seiner Evos für eine Passaround geschickt. Danke! Hier ein paar Bildchen zur Einstimmung :D
Zum Passaround gehts hier lang: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=99061

  • Klinge: Stahl 1.2510, 4,2mm dick, 116mm lang
  • Griff: schwarz rotes Micarta
  • Scheide: Outdoor Lederscheide mit Gürtelschlaufe, Firesteel

Die Scheide ist zweiteilig. Mit der zusätzlichen Schlaufe kann das Messer auch quer am Gürtel getragen werden - die Schlaufe wird rumgewickelt und mit dem Knopf verschlossen. Verrutschen kann nichts, die Schlaufe für den Firesteel sichert die Gürtelschlaufe. Mannmann, hat diese Scheide viele Schlaufen :steirer: Und Pfeiferl - der Schaber für den Firesteel hat eine Signaplfeife eingebaut. :D

DSC_6078.jpg


DSC_6071.jpg


DSC_6072.jpg


DSC_6073.jpg


DSC_6074.jpg


DSC_60791.jpg


So, und nachdem ich den PA eingerichtet habe, meinen kurzen Sermon zum Messer ;)

Heiko hat mich "vorgewarnt": "Das Messerchen ist halt nix für die Vitrine , ist ein reines Waldspielzeug" Halte ich für etwas untertrieben. Für ein Messer, das zum Benutzen gebaut ist, ist das Evo blitzsauber gemacht. Dazu gibts ne gut passende und ebenfalls sauber gemachte Scheide. Gefällt mir gut, besonders die Schlaufe, um das Messer quer zu tragen. Die Sicherung über die Schlaufe für den Firesteel ist pfiffig gemacht.

Ich kann so ein Messer nicht wirklich testen, Outdoor ist bei mir der grüne Hinterhof - da nehm ich lieber die Machete :steirer: - aber beim Rumspielen lag mir das Evo super in der Hand. Kann ich mir gut als Universalmesser vorstellen. Nicht zu groß, nicht zu schwer, keine extravagante Klingenform, sondern ne normale, praxistaugliche Droppointklinge, Full Tang Bauweise. Was will ich mehr - das Evo ist ein ehrliches Gebrauchsmesser und hat für mich genau deswegen viel Charme.

BTW, ich hab die Preise von Heiko nicht im Kopf - soweit ich sie in Erinnerung habe, sind auch die sehr charmant ;)

Pitter
 
Zuletzt bearbeitet: