Harley Davidson HD42 Titan/ATS34

mactheknife

Mitglied
Mit dem Model HD42 wagt sich dieses Messer, das von United Cutlery unter dem HD Logo in Taiwan gefertigt wird, in die Oberliga der Tacticals.
In Preis, Grösse und Design (Fred Carter) muss es sich mit Gerber Airframe, MT Socom oder Emerson messen.
Erstmals die Daten:
Länge offen: 23cm
Länge geschlossen: 13cm
Klinge: ATS34 Cyro treated Spearpoint, ganz leichter Hohlschliff, Stärke 4mm, 1/3 nicht zu dramatischer Wellenschliff,perlgestahlt,doppelseitiger Klingenheber/Anschlag ala MT, Klingenlänge 10cm.
Griffkonstruktion:
6AL4V Titangriff, 4mm starke Platinen, auf der Vorderseite MT mässige Kratoneinlage und 3 im vorderen Teil längsgefräste Durchbrüche zum leichteren Reinigen. Griffbreite gesamt 1,5 cm.
5 violett anodisierte Alu Posts, die beidseitig
mit Torx 5 verschraubt sind und gleichmässig über den gesammten, somit offenen Rücken verteilt sind.
Sehr gut. Sollte man beim Montieren ein Gewinde verletzen, lässt sich der Abstandhalter einfach auswechseln ohne das man an den Griffplatinen rummurcksen muss.
Klingenachse mit Torx 9 verschraubt, Klinge mit 2 Teflon U-Scheiben unterlegt. Verriegelt offen durch Liner und MT mäsig mit dem doppelseitigen Klingenheber/Stift aussen am vorderen Griffende.
Als Klingenanschlag geschlossen dient eine einseitg extra in die rechte Platine verschraubte Imbusschraube ( ähnlich wie bei Elishewitz, der auch einen Extra Anschlagsstift beim verriegeln benutzt).
Der Liner ist aus Stainless, 2mm stark und in den Griff wie bei alten Socoms als echter Linerlock eingelegt und 2-fach mit Torx 9 verschraubt. Heavy Duty! Der Liner liegt mit seiner gesamten Stärke an der Klingenrampe an und der Lockup offen wie geschlossen ist absolut einwandfrei (inklusive Spinewhack).
Der Griff deckt geschlossen 1/4 der Klingenspitze voll ab.
Der vordere Teil des Griffes ist zur besseren Daumenauflage geriffelt.
Das Messer liegt sicher und satt in der Hand.
Clip ist stainless, mit Ausparungen, 3-fach Torx 6 verschraubt für Tip-Down Carry.
Das Messer sitz recht tief und unauffällig in der Tasche.
Gewicht: ca. 165 g, also in der gleichen Liga wie MT LCC - sprich schwer.
Im Lieferumfang ist ein ordentlich verarbeitetes offenes Ledergürteletui enthalten. Dieses erlaubt das Messer leichter griffbereit in das Etui zu klippen. Ist sauber gelöst, sitz sehr gut und das Messer ragt etwas weiter heraus als in der Hosentasche und lässt sich leichter ziehen.

Im Vergleich zum Airframe:
etwa gleiche Form und Grösse, durch die massiven Titanplatinen schwerer, bessere Lockup durch Mt bewährte fettere Liner. HD ist besser gearbeitet.
Im Vergleich zu MT SOCOM:
von der Verarbeitung gleichwertig, wenn nicht besser, weil -ich habs zerlegt - besser zu Demontieren, durchgehend offener Rücken, fettes Titan statt Alu, unauffälliger in der Tasche zu tragen.
Im Vergleich zu Emerson: will ich garnicht erst mache, da kackt das Emerson nur voll ab.
Mein Fazit: eindeutig besser als Airframe oder Socom. In der Stahl Qualität geben sie sich Nichts, weil 154CM=ATS34. Einziger Kritikpunkt. das hohe Gewicht.
Wer ein grosses Tactical in diesen Preisgefilden sucht sollte das HD42 unter die Lupe nehmen.(Auch wenn nicht MT draufsteht.)
 
Zuletzt bearbeitet:

mactheknife

Mitglied
Ne. Mit Bildern hab ich's nicht so. Form entsprich weitgehend dem Airframe.
Vielleicht findet sich ja noch ein Bildertüftler und stellt was zum Beitrag.
Ach so: Preis hatte ich vergessen. Je nach Quelle 250.- bis 300.- Ois.
Gibts auch noch in der Economy Version in gleicher Grösse oder 1 Nummer kleiner , dann mit metalic oder schwarzen Alugriffplatinen und AUS8 Klingen.
 

Elakazam

Mitglied
Mmmh, sehr interessanter Testbericht!

Mir ist das Harley auch schon öfter mal ins Auge gefallen. Optisch ein sehr schönes Messer:argw: .

Leider konnte ich es noch nicht live begutachten und hatte bisher auch irgendwie kein rechtes Vertrauen/Verhältnis/Markenbewußtsein dazu:confused: .

Jetzt hast Du es "leider" geschafft, daß ich meine Liste schon wieder erweitern muß:waaah: .

Vielen Dank auch! Hehe!

Gruß!

:super: