"Hardanger"

mark23

Mitglied
link zum messer

"Hardanger"

Daten:

Gesamtlänge: ca. 297 mm
Klingenlänge: ca. 165 mm
Klingenrückenstärke: ca. 5 mm
Klingenprofil: konvex

Stahl: Uddeholm Vanadis 4, 60 HRC
Beschichtung: TiAlN Mehrlagenschicht

Griffschalen: Micarta

Ich habe mein Messer heute wieder bei Jürgen abgeholt. Es ist jetzt soweit fertig, ich mache mir aber noch ein Paar Griffschalen aus blauem CORIAN und ein weiteres aus "Ripstop-BDU"-Micarta, die Scheide wird Mitte/Ende September aus schwarzem Leder gemacht, bei der Gelegenheit lasse ich auch noch die Geometrie der Spitze von Jürgen modifizieren.

Gruß

Mark23
 
Zuletzt bearbeitet:

crashlander

Mitglied
Glückwunsch, sehr schönes Messer. Und soo Bussemäßig sieht es auch nicht aus, wirkt schon eigenständig. Corian als Griffmaterial wäre mir allerdings zu rutschig (man kanns ja auch strahlen, aber dann siehts vielleicht nicht mehr so gut aus ??

Jürgen hat da was Schönes abgeliefert, ist aber auch ein Netter.
 

aqua

Mitglied
FETT RESPEKT!! Wirklich ein klasse Teil! VOr allem das matte schwarz sieht richtig edel aus. Musst ahlt aufpassen, dass Du es auch wirklich benutzt und nicht doch nur in die Vitriene legst; verdient hätte es das allemal!

Viel Spass mit dem Teil,

Jochen
 

sharky

Mitglied
Donnerwetter aber auch !! Ich gehe mal davon aus, dass ich das Prachtstück Anfang Oktober in Karlsruhe aus der Nähe betrachten kann ... :D

*edit* Ooops, Oktober natürlich, Danke Lars :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro_43

Mitglied
Tolles Messer!

Nur die Sache mit der Fangriemen-Öse gefällt mir nicht so gut.
Dafür finde ich die Griffform sonst sehr gelungen.
Ich mag das, wenn der Griff zum Ende grösser wird.

:super:
Zorro
 

freagle

Mitglied
Fettes Outdormesser, gefällt mir,

das mir den Griffschalen sieht doch nach vernietet aus, wie willst du das mit den anderen Griffschalen machen?

freagle
 

DeadlyEdge

Mitglied
Hi, mark23,
ja, es ist ganz solide geworden, Glückwunsch!
Das mit den Schalen würde ich auch gerne wisen ;)
Ich würde nicht ewig daran verschlimmbesern (die Spitze modifizieren lassen usw.) , es ist ja nicht dein letztes Messer :D , laß es wie es ist, Benutzen macht mehr Freude als Schönheithirurgie!
Gruß,
Martin
PS: Ripstop unterwegs?
 

mark23

Mitglied
Hallo zusammen!

Danke. :anbet:

Da es ja so viele wissen möchten ... die Griffschalen sind verschraubt, die Köpfe sind auf der anderen Seite ...

Gruß

Mark23
 

Tom B

Mitglied
Hallo Hallo,

das Messer sieht SUPER aus! Diese Form mag ich sehr gern. Du solltest mal über eine Kleinserie nachdenken! ;)

Gruss
Tom
 

mark23

Mitglied
"Hardanger" Test ...

Hallo!

Letztes Wochenende habe ich mein Messer mal ein bißchen getestet.
Trockenes Buchennolz zerhackt, 2,5 mm starkes Aluminiumblech "angeschnitzt", Magnesium Späne gemacht, Karton zerschnitten, Gummibärchen "operiert" und mir danach den Unterarm rasiert ... ich mag mein Messer :)

@Tom B: Kleinserie? Wie klein? Ein Messer für Dich? ;)

Gruß

Mark23
 

mark23

Mitglied
Noch mehr Tests ...

Hallo!

Habe am Wochenende viel Zeit zum testen gehabt ...

20 (+/- 1) Buchenholzscheite (ca. 12-15 cm Durchmesser, absolut trocken) zu erst auf einer Seite die Spitze des Messers ca. 10-15 mm in das Holz getrieben/gestoßen und dann "rausgehebelt": 0 Probleme. Dann die Buchenholzscheite durchgehackt (teilweise auch schräg und dann gehebelt) und zwischendurch Papier zerschnitten, ging zum Schluß auch noch recht gut.

In einem der Buchenscheite steckte allerdings ein kleiner Stein und jetzt habe ich einen (EDIT) 1 mm langen Kratzer :staun: in der Beschichtung. Und zwar durch bis auf den Stahl. :mad:

Aber irgendwie bin ich nicht enttäuscht, "Hardanger" ist schließlich mein Gebrauchsmesser!

Gruß

Mark23
 
Zuletzt bearbeitet: