Hallo zusammen! [Befestigungsmöglichkeiten beim LMF]

Hallo zusammen!

Guten Tag Leute!
Nach endlosen Stunden bin ich nun endlich angemeldet!

Und habe auch gleich noch eine Frage an alle Gerber-Experten:

Die Cordura Scheide meines neuen LMF(ohne Rücken"säge") besitzt diese Schlaufe, die hinten mit zwei Druckknöpfen arretiert wird-soll laut Gerber verschiedene Positionen der Befestigung an der "Field gear" zulassen.Mir ist aber fast völlig schleierhaft wie ich das Messer damitirgenwo sicher festmachen kann.Da weiss doch bestimmt einer Rat!

Und was gibts noch so für Tricks und Dinge, die man wissen sollte über dieses Messer?

[HankEr: Titel erweitert]

Danke schon mal im voraus.Ich hoffe wir haben viel Spass zusammen!
:ack:
 

Allmendinger

Mitglied
Hallo Butterfingerboy!

Bin zwar kein Gerberexperte, ich besitze aber das BMF mit Rückensäge und ähnlicher Cordurascheide. M. E. soll man damit nicht das Messer an der Ausrüstung festmachen, sondern man kann eine Klappmessertasche oder ein survivalkit an der Scheide befestigen. In den Begleitpapieren meines BMF (allerdings vor rund 15 Jahren gekauft) war das so beschrieben (nennt man glaub ich Piggypack oder so).

Viele Grüsse
Allmi:steirer:
 

porcupine

Super Moderator
Hi, butterfingerboy!
Ich hab ein LMF seit ungefähr 16 Jahren im Gebrauch. Hier von mir ein paar Tips: a.Die Druckknopfschlaufe macht sich gut mit einem Corduratäschchen samt Leatherman-Tool.

b.Der Stahl ist mit HRC 54 nicht sehr standfest. Verschone Nägel mit der Klinge, gibt nur Scharten.
c. Damit ich beim Wegstecken das Corduramaterial der Scheide nicht zerfranse, habe ich eine Einlage aus 0,5 mm PE-Folie eingesetzt. Gibt's im Baumarkt.;)