Härteofen FI springt dauernd raus

Mal eine Frage an die Elektrolurche unter uns:

wenn ich meinen Härteofen einschalte oder eingeschaltet den Stecker einstöpsele fliegt mein FI-Schalter raus. Gibt es irgend etwas, was ich selbst nachschauen kann oder ist das ein Fall für den Fachmann? Es handelt sich um einen Muffelofen aus der Zahntechnik. Meine Elektrokenntnisse reichen gerade, um eine Steckdose anzuschließen oder nach langem überlegen auch mal eine Wechselschaltung zu installieren, für mehr nicht. Der Ofen hat letztes Mal noch funktioniert, er wurde nicht bewegt und das Anschlusskabel schaut in Ordnung aus.

Wäre für jede Hilfe dankbar!

PP
 

Eckhard

Mitglied
Hallo Nils,
der Fi fällt wenn ein Fehlerstrom vorliegt. Irgendwo ist eine leitende
Verbindung zwischen Stromführenden Leitungen / Bauteilen und den
Gehäuse. Der Fehlerstrom fliesst dann über die Erdung ab und löst
den FI aus.
 

Conni

Mitglied
Das ist auf alle Fälle ein Fall für den Fachmann. Wenn der FI reagiert ist irgend entwas nicht in Ordnung (Fehlerstrom).

Mit nicht sichtbarem sollte man vorsichtig sein, wenn man nicht gerade vom Fach ist.

Gruß Conni
 

Thurse

Mitglied
Holla,
FI fällt = Facharbeiter gefragt, der mit dem Multimeter alles absucht!
Auf keinen Fall selber basteln, davon will keine Versicherung der Welt was hören...
Gruß, Thurse
 
Alles klar, ich danke euch! Ich habe schon meine backup-Härteofen aktiviert und bringe den Patienten nächste Woche zum Elektriker meines Vertrauens.

PP