hab immernoch kein messer... [SOG Flash II?]

hab immernoch kein messer...

da ich mich nicht wirklich entscheiden kann.

Jetzt hab ich schon wieder eins gefunden: SOG Flash II.

Was haltet Ihr von dem? Gibbet beim Wolfster für 79 Eurös.
Nochmal: ich will damit weder hart arbeiten noch irgendwelche Tiere erledigen (außer es muss sein). Haupteinsatz wird wohl das Jagen und Erlegen von Nahrungsmitteln in der Dienststelle sein sowie allerlei von alltäglichen Schneidarbeiten.

Noch n Frage: Wie funktioniert dieses SOG Assisted Technology?

PS: Falls sich die Menge hier einig sein sollte wirds wohl gekauft, denn von der Optik her find ichs Klasse.

[HankEr: Titel erweitert :hmpf:]
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi,

ich finde das Flash II nichtmal so schlecht. Die Feder läßt die Klinge kraftvoll rausschnellen. So öffnet sich das Messer sicher auch dann, wenn man mal etwas deppert mit den Fingern ist.
Die Flash-II, die ich in den letzten Wochen an Lager hatte und verkauft hatte, haben alle einwandfrei verriegelt.
Das einzige was mir persönlich nicht so gefallen hat, war der Clip, durch den das Messer nach meinem Geschmack zu tief in der Hosentasche sitzt und es etwas fummelig ist, an das Teil ranzukommen.
Ansonsten finde ich das Teil echt gelungen. Griff-Form und und -Größe sind ok.
Bin immer wieder mal am Überlegen, ob ich mir das Teil auch mal privat anschaffe, damit sich mein Kaschperl am Gürtel nicht so einsam fühlt, am besten in einer Kydex-Schnellzugscheide...

Wie die Technik funkt:
Ab einem bestimmten Punkt, wenn man die Klinge rausdreht, wird die Feder freigegeben und übernimmt das Öffnen. Dazu wurde schon mal im Forum was geschrieben, wenn ich mich recht erinnere (Thema assisted Folder)
 

MarkusS

Mitglied
Hi,

ich habe so ein SOG Flash 2.

Was soll man dazu gross sagen?

Die Schärfe out of the box ist sehr gut - Schnitthaltigkeit? Keine Ahnung, bis heute nichts geschnitten, nicht mal Papier oder Finger:D.

Der Öffnungsmechanismus ist ganz interessant. Wenn man die Klinge am Thumbstud ca. 5-7 mm aus dem Griff schwenkt greift ein Federmechanismus und macht die Klinge ganz auf - so wie bei einem Springer. Thumstuds sind auf beiden Klingenseiten, Messer dürfte also auch für Linkshänder geeignet sein.

Das Messer hat eine Sicherung um es gegen unbeabsichtlichtes öffnen zu schützen.

Die Verriegelung der Klinge über den gefederten Schieber macht einen sehr soliden Eindruck - habe allerdings keinen Spinewhack gemacht, daher weiss ich das nicht sicher.

Der Clip (tip up) sitzt schön hoch, dadurch verschwindet das Messer fast vollständig in der Tasche.

Das wars dann aber auch schon mit den guten Nachrichten.

Die schlechten sind:
- Ich finde die Griffgeometrie unhandlich - meine Wurschtfinger sind wohl zu dick - das ist subjektiv.
- Die Klinge wackelt im geöffneten Zustand wie ein Lämmerschwanz - und das nicht nur bei meinem Messer sondern auch bei zwei anderen die sich im Bekanntenkreis tummeln. Scheint also ein Feature zu sein. Vielleicht kann man das über die Klingenachse regulieren, keine Ahnung. Zu fest sollte das wahrscheinlich garnicht sein weil sonst die Stärke der Feder nicht mehr zum öffnen ausreicht?
- Die Sicherung ist "fummelig", entsichern / öffnen mit einer Hand ist dadurch kaum möglich.

Fazit: Zum Pizza schneiden, Stöcke schnitzen oder Karton aufmachen tuts das Messer - wenn einem der Griff "passt".

Ansonsten ist mir das Messer die knapp EUR 80.-- nicht Wert.

Du kannst meins für EUR 50.-- haben.

Gruss
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

John

Mitglied
Flash II hab ich.

Verriegelt sicher, Klingenspiel nicht Null aber tolerierbar.

Öffnung ist genial. Sicherung ist überflüssig - aber die Amis brauchen das :D.

Clip finde ich besonders gelungen, das Messer sitzt dadurch sehr tief in der Tasche, dass es als solches nicht erkennbar ist - könnte optisch also auch 'nen Kugelschreiber sein. Messer-Understatement pur :cool:.

Minus: Griff etwas zu dick, Kunststoff wirkt vom Gefühl her billig.

Für den Preis als technisch sehr pfiffiges Teil zwischen meinen SOG's OK - und zum normalen Schneiden praktikabel.

John
 
was hab ich mir denn unter: Die Klinge wackelt im geöffneten Zustand wie ein Lämmerschwanz zu verstehen?

klappert es, wenn geöffnet, wenn ja, wie groß ist das Spiel?
 

MarkusS

Mitglied
Original geschrieben von bongokarl
was hab ich mir denn unter: Die Klinge wackelt im geöffneten Zustand wie ein Lämmerschwanz zu verstehen?

klappert es, wenn geöffnet, wenn ja, wie groß ist das Spiel?

Ja mei, es wackelt halt.

Offenes Messer, Griff mit Links FESThalten und dann die Klinge vorne mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand halten und wackeln im Sinne von: "Lässt sich die Klinge unabhängig vom Griff bewegen".

Beim Flash II ist die Antwort eindeutig JA. Allerdings ist der Effekt bei weitem nicht so ausgeprägt dass man das mit blossem Auge sehen könnte, man spürt es halt.

Es ist ganz sicher nicht so dass die Klinge im Griff klappert. Wahrscheinlich gehört das mit dem wackeln bei einem Folder dieser Güte und Preisklasse einfach mit dazu. Ich habe davon nicht allzuviele deswegen tue ich mich da etwas schwer das zu vergleichen.

Es ist wohl etwas daneben das SOG Flash II mit einem MoD- oder Microtech-Folder der 200-Euronen-Plus-Klasse zu vergleichen - aber die sammel ich nun mal hauptsächlich und das war/ist für mich der Maßstab beim Wackeltest. Bei vergleichbarem Krafteinsatz ist bei einem Amphi, LCC oder Socom kein wackeln spürbar - andereseits "wackelt" zumindest mein Amphi auch wenn ich den Krafteinsatz erheblich erhöhe.

JEDER Folder wackelt irgendwie bei einem bestimmten spezifischen Krafteinsatz, das liegt im Design.

Das Flash war für mich eine nette Spielerei wegen der "Assisted Opening"-Geschichte. Er passt aber weder in meine Sammlung noch will ich ihn als EDC - da habe ich zwei MTs und ein MoD in der Rotation und der Flash fällt da doch deutlich ab.

Gruss
Markus
 

Mücke

Mitglied
habe nach a c h t Wochen Wartezeit von Herbertz ein SOG Flash II bekommen (mußte angeblich extra bestellt werden) um dann festzustellen, daß der Öffnungsmechanismus defekt war. Kann ja mal passieren, dachte ich. Also, Messer eingeschickt, mit der Bitte um Ersatz/Reparatur. Nach 2 Wochen eine Gutschrift erhalten; nix Reparatur oder Tausch. Also wenn SOG Flash II, dann nicht bei Herbertz!

Grüße
 

darley

Mitglied
H E R B E R T Z ? ? ?
was wollten die jungs bei onkel herbertz denn für das teil haben??

und wir haben hier soo tolle und nette sponsoren, die klasse preise machen.:super: :super: :super:

demnächst werden solche bestellungen mit messerentzug nicht unter 6 monaetn geahndet!!:teuflisch :teuflisch :teuflisch

bernd