Gutes Feuerzeug???

Gut gesprochen, Dussel! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> Genau das ist es.
 

Geist

Mitglied
Hi Dussel

Also ich kaufe mir Outdoor-Sachen nicht danach ob mir dieses oder jenes Teil Spaß macht, sondern ob ein Teil Sinnvoll und Praktikabel ist usw. Von einem Feuerzeug erwarte ich das ich damit ein Feuer anmachen kann, das es zuverlässig usw. Die Billigteile machen genau das, halten recht lange, sind auch nicht so leicht zu schrotten, kosten im Dreierpack nur ein Paar Mark, sind dabei wenn überhaupt nur unwesentlich "schlechter" als so ein SuperDuper teuer Teil.

Bei Messern gibt es bei mir zwei Kategorien, die 1. sind Sammelteile und die 2. sind Gebrauchsteile und ja ich habe auch ein Paar teure Gebrauchsteile. Für einen Tour kommt nur ein Messer in frage, auf das ich mich verlassen kann (könnte ich so ein Messer bei Aldi für 15,- DM kaufen, würde ich es heute...). Die Berichte kommen auch immer öfter zu dem Schluss z.B. es muss kein Busse Basic #9 für über 700,- DM sein oder ein Mad Dog für 1200,- DM, ein Becker BK1 für 300,- DM ist min. genau so gut!

Beim Sammeln ist das wieder einen andern Sache, da steht klar der Spaß am Objekt im Fordergrund. Geht es aber um Funktion, so steht da der Spaß nicht mehr an 1. Stelle... den Spaß beziehe ich auf Tour nicht aus dem z.B. SuperMega Feuerzeug, sondern aus den Erlebnissen und Erfahrungen die ich dabei mache... bei der nächsten Tour werde ich sehr genau darauf achten was ich wirklich brauche und was praktisch und sinnvoll ist und nicht mehr auf Namen und "Spielerreinen" setzen.

Ciao Geist
 

Dussel

Mitglied
Peace Geist,

ich kann Deinen Standpunkt nachvollziehen. <IMG SRC="smilies/zwinker.gif" border="0"> Bei mir muß ein Feuerzeug in jeder Situation meine Glimmstengel anzünden. Diese Aufgabe dürften wohl die meisten Feuerzeuge meistern, aber einige halt einen kleinen Tick besser und zuverlässiger als andere. Der Rest ist Spielerei <IMG SRC="smilies/cwm11.gif" border="0">

Gruß Uli
 
Geist, das stimmt schon. Bei Outdoor-Sachen kommt es eigentlich hauptsächlich darauf an, dass etwas funktioniert und nicht leicht kaputt geht. Und das ist bei einem Helios doch der Fall, nehme ich an. Dann kommt noch der Vorteil hinzu, dass es mehr Spass macht, es zu benützen, als ein Bic. Ich glaube kaum, dass jemand Zelten geht und dann die Natur vergisst und nur die ganze Zeit 'An-Aus-An-Aus' macht, wie es in deinem Post ein bisschen anklingt. Zudem ist es auch noch unbestreitbar von höherer Qualität, wie du selber gesagt hast.

Verstehst du das? Es ist doch genau das gleiche wie bei deinen Messern; ein scharfer Stein oder ein 0-8-15 Messer würde auch gehen, siehe doch nur unsere Ur-Vorfahren an.

Ich schreibe das alles, weil ich das Gefühl habe, du verstehst nicht warum man sich so einen Feuerzeug kaufen würde...aber gerade als Messerfreund müsstest du das doch können. Es sind nur die Objekte getauscht worden, anonsten ist alles andere gleich geblieben.

Alan
 

Geist

Mitglied
Hi Hocker

<STRONG>Hab' auch seit ca. einem Jahr ein "Liberty".... [cut]</STRONG>

Ist es diese Teil, das man für um die 19,- DM bei Globetrotter kaufen kann? Wenn ja, das hat ein Freund von mir auch seit ca. 1/2 Jahr und er findet das Feuerzeug auch ganz gut...

Ciao Geist

[ 12-07-2001: Nachricht editiert von: Geist ]
 

Hocker

Mitglied
Original erstellt von Geist:

Ist es diese Teil, das man für um die 19,- DM bei Globetrotter kaufen kann?

[ 12-07-2001: Nachricht editiert von: Geist ][/QB]

Exaktemang, und genau da her !

Hocker

<IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

Dussel

Mitglied
das liberty hab ich auch, für 20 märker kann man echt nich meckern <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">

uli
 

Geist

Mitglied
@ Dussel und Charon

SORRY ich habe mich da ein bisschen zu sehr reingesteigert, klar kann ich euren Standpunkt verstehen, ist ja in vielem auch meiner <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0"> Ich wollte eigentlich keinen Feldzug starten <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0"> aber dann ist es mit mir durchgegangen und ich habe ein bisschen das wesentlich aus den Augenverloren <IMG SRC="smilies/cwm25.gif" border="0">

Naja egal... Hautsache der FUN stimmt <IMG SRC="smilies/cwm12.gif" border="0">

Ciao Geist
 

Hocker

Mitglied
Hab' auch seit ca. einem Jahr ein "Liberty"...., keine Probleme funktioniert immer, und da ich's nur für Kocher, Kerze und Lagerfeuer ( keine Kippen...) brauche hält die Füllung auch mehrere Wochen.
Außerdem reisst's keine Löcher in Geldbeutel und Hosentasche.... <IMG SRC="smilies/zwinker.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">

Gruß Hocker
 

dl^_^lb

Mitglied
Der thread ist zwar schon ur-alt is aber wumpe.
Habt ihr schon Erfahrung mit den Colibris im Outdoorbereich?
Und wie stark sind die unterschiede in Leistung funktionalität zu beispielsweise einem Helios/Delta?
Kennt ihr eine Bezugsquelle für Colibris. Colibri Deutschland fällt wohl weg, die antworten nicht auf Mails :-/ ?

Danke für eure Antworten
 

Elakazam

Mitglied
Zeuerfeug

Verschaff Dir einfach mal n Überblick auf den Seiten von:
Windmill oder von www.colibri.com (besonders die Outdoor-Teile)

--da gibts einige gute. Sorry hab leider keine genaue Adresse für Windmill (aber findest Du auch oft bei Outdoor-Austattern wie Globetrotter z.B.

Gruß Elakazm
 

dl^_^lb

Mitglied
Wollte von colibri mal eine Preisliste haben, da alle im Händlerverzeichnis gelisteten Händler mindestens 100km entfernt sind. Habe im letzten Monat 5 Mails an Colibri-Deutschland geschickt warte bis heute auf Antwort. :angry:

Werd jetzt mal versuchen Colibri in USA anzuschreiben.
 
Ich habe mir mal vor einigen Jahren in einem WMF-Laden neben der Kasse ein Sturmfeuerzeug mit dem obskuren Namen AdHoc gekauft, so für 20 Märker, weil ich auf dem Hochsitz problemlos meine Zigarren anzünden will. Das Ding funktioniert unter allen Wetterbedingungen einwandfrei, verzeiht Unordnung im Rucksack und setzt auch an Deck einer Kanalfähre im April zuverlässig die Havanna in Brand. Für den Preis bestimmt kein Fehlkauf. Hat jetzt seinen Stammplatz in der Motorradjacke.

Gruß razoredge
 

dl^_^lb

Mitglied
zwecks Zigarrananzünden bei 200km/h ?
lol.gif

....hm toller Witz :rolleyes:
mices_blah.gif


Ich stell mir gerade vor wie dumm ich gucken würde wenn neben mir auf der Autobahen bei 180-190 ein Motoradfahrer plötzlich ein Zigarre raushollt *flip* feuerzeug raus und genüsslich anfängt zu paffen.
eek2.gif


Edit:
Achja hab mich jetzt mal an Colibri direkt gewandt und die haben wohl beim Deutschen Distributor durck gemacht der soll auf meine mails antworten. Antwortet er nicht soll ich die Zentrale noch mal anschreiben dann gibts
cussing.gif
von oben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beisser

Mitglied
Brunton Helios

Kann mir jemand sagen ob es das Brunton Helios hier in Deutschland erwerben kann und wenn ja wo?
 

Nidan

Mitglied
Modi fragen ??

Also vielleicht könnt sich ja unser "Ich besorg alles" Lieblings-Tantchen der Sache annehmen, ich hätt übrigens auch gerne eines :D
 

vector0168

Premium Mitglied
Bestellung Bruton Helios

Hallo Jens,
da kannst Du mir zu der Inova X5T noch ein Bruton Helios einpacken, ich habe das Rauchen zwar vor 4 Jahren aufgegeben, aber meine Frau besteht auf einem Feuerzeug im Reisegepäck.