Große Folder

fshamburg

Premium Mitglied
Hi
Nach Lektüre der älteren Beiträge würde ich gern wissen, welche großen Folder (Klinge ab 12cm) ihr heute bevorzugt. Besonders Vergleiche zwischen Camillus Cuda Maxx 5,5 / TacOps Magnum Folder / Cold Steel Vaquero Grande interessieren mich hinsichtlich der Stabilität und Verarbeitung. Gibt es Neuheiten?
Danke für Antworten Frank
 
Mir gefällt mein "Vaquero Grande" von Cold Steel immer noch am besten.
Die "Nogales"-Klinge ist eine faszinierende Konstruktion, da sie für Schnitt und Stich gleichermaßen geeignet ist und sich aufgrund der Klingenform selbst in das Schnittgut hineinzieht. Meine eigene trägt die eingravierte Inschrift "No Me Saques En Vano" ("Ziehe mich niemals umsonst") und weist damit auf den Hauptverwendungszweck hin. Mit dem Baby kannst du jeden Gegenüber beeindrucken und im Notfall wie mit einem Säbel um dich schlagen. Dabei ist das Messer überraschend leicht, flach und hat ein sehr langes Griffstück, wodurch schnelle Handwechsel möglich werden. Mit einem geeigneten Tragesystem die richtige Ausrüstung zum eleganten Stadtmantel. :p
Und als großes Werkzeugmesser schneidet die sehr scharfe Klinge wirklich alles !
Falls man die Sägezahnung konstruktionsbedingt tatsächlich nicht mehr nachschleifen können sollte, kann man sich bei dem relativ günstigen Marktpreis auch einmal ein zweites leisten. In Extremsituationen aller Art gibt für mich nur einen Messerhersteller: Cold Steel !:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

pick-up

Mitglied
so bild ist da zwar nicht so gut aber man kann erkennen was gemeint ist. von oben nach unten

silver knight
strider ar folder
nur zum größenvergleich amphibian

das ist ein messer
 
Zuletzt bearbeitet:

pick-up

Mitglied
Original geschrieben von Geist
pick-up, im vergleich gegen das Silver Knight sieht das Amphibian nicht nur wegen der größe aus wie Kindermesser :haemisch: :irre:

joo stimmt deshalb auch mit auf dem bild :D

ich finde das gute stück einfach geil. hab es ab und zu schon übel rangenommen. hats aber gut überstanden. es muß noch einen kleinen feinschliff bekommen ( überarbeitet werden ) und denne is gut.
es gibt immer wieder wie auch gestern in frankfurt große augen wenn men an den gürtel fasst und den prügel zieht.
hat aber genau die richtige größe für meine hände:haemisch: :haemisch:
 

Nidan

Mitglied
Ich hoff ich seh auch mal so ein silver knight live !!

Aber einen großen bösen Folder habt ihr noch vergeßen : Das REKAT Sifu. Leider hab ich selber keines, aber ein bisserl spielen durfte ich schon damit und es hat mir sehr gut gefallen :cool:
 

freagle

Mitglied
Das Silvernight ist einfach nur monströs, ich täusch mich ja immer bei Bildern, meistens sind die Folder in echt immer kleiner als ich mir sie vorstelle. Beim Silvernight wusst ich schon dass es sehr groß ist, aber ich hab mich wieder getäuscht in echt ist es einfach rießig.

freagle
 

Flint

Mitglied
Original geschrieben von Sniper
gibt es irgendwelche daten zum silver knight? länge, gewicht :D ,..? und wo bekommt man sowas? :hehe:

Falls du ein Silver knight haben willst, da könnte ich dir weiterhelfen. Ich hab eins, das ich verkaufen würde.
Falls du Interesse hast, dann meld dich mal. Fahre aber ab morgen für 2 Wochen in Urlaub.
Grüße
 

madalex

Mitglied
TAD Gear gibt die Laenge mit 4.5", als 11.43 cm an, bei Knight's Knife heisst es 120mm also 12.0 cm... wie lang ist das Ding den nun wirklich? :confused:

Alex
 

pick-up

Mitglied
Original geschrieben von madalex
TAD Gear gibt die Laenge mit 4.5", als 11.43 cm an, bei Knight's Knife heisst es 120mm also 12.0 cm... wie lang ist das Ding den nun wirklich? :confused:

Alex

wenn du dir die grifform anschaust, von der mitte des griffes bis zur klingenspitze sind es 11,6cm
von der oberen oder unteren kante des griffes bis zur klingenspitze sind es 12cm.
ich denke da hat jeder so seine art die klingenlänge zu ermitteln.
 

cyberion

Mitglied
echt tolles teil !!

Sag mal hat das nen chisel schliff? :confused:

wenn es das mit Flachschliff und plain statt wellenschliff gäbe, dann wäre das genau mein folder ... :cool:

bye
chris