Große distanz kleine Leuchte

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jan_b

Mitglied
Hi Leutz,
Bin wie ihr seht neu hier und bin über testberichte zur LL P7 auf euch gestoßen.
Welche art funzel nutzer bin ich?

Nunja grundsetzlich darf ich keine 2 Stück besitzen, denn dann lege ich die eine irgentwo hin und benutze die andere, sobalt ich vertig bin packe ich die auch weg und weg isse.
Und wen ich eine brauche sind beide weg, weil ich ja dachte das die zweite da oder da is, also definitiv nur eine Lampe.

* Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
Landwirtschaft + evt. Fahrad

* Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
no name, Maglite, LL P7

* Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

nicht über 14 cm, der kopf solte die 4 cm durchmesser nicht zwingent übersteigen

* Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

durschnit liegt bei wöchentlich oder alle 3 tage (dazwischen halt)

* Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?
Wasserdicht wäre schön, befestigungs möglichkeiten am körper ( was ist Ex-Schutz)

* In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
70€ bei sehr guten argumenten auch mehr

* Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
Beides also entweder Thrower mit schönen spill oder Fokusirung

* Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
LL P7
Fenix Tk11
Onlight M20 Warrior (auch mit der M21 gelieb äugelt)
Jetbeam Jet III-PRO

* Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
es gibt auch Zwischenlösungen)

Ne kleine Wahrnung wann ende is wäre ganz nett aber ansonsten power bis ende.

* Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
nicht unter 200lm, laufzeit egal

* Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

Ja zu den verschieden leuchtstuffen, programierbar ist unwichtig aber nett

* Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
???? wo für, also nein ... wen die lampe diese modi hat und meinen bedingung entspricht dann ja

* Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
möglichst ansonsten ehr bezel down

* Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?
intresse vorhanden, und meine Freundin macht sauber löt arbeiten, bin auch Technik intresiert (Hifi-Selbstbau)
 
Zuletzt bearbeitet:

jan_b

Mitglied
Hi
Habe es edirt, srry!

ergänzent habe ich noch diese gefunden, konnte aber nichts zum abstrahl verhalten und zu den lumen finden.#
Dereelight CL1H V4 Cree XP-G R5 LED


cucu
 

Raoul Duke

Mitglied
Ex-Schutz bedeutet Explosionsgeschützt um damit beispielsweise ins Bergwerk einfahren zu können und dergleichen.

Was hast du dir als Energieversorgung vorgestellt? Batterien, Akkus oder völlig egal? Bei Akkus gibts zu bedenken, dass du evtl. noch ein Ladegerät dazukaufen musst, falls nicht bereits vorhanden.

Bestellung nur Inland oder auch egal?

Von Fokussierbarkeit würd ich auch Abstand nehmen, da gibts meines Wissens nix vernünftiges.
 

jan_b

Mitglied
Hi
Das is mir egal, ob ich nun immer dran denken muss zu laden oder mir immer batterien im internet kaufe is egal.

Wäre schon geil wen ich beides rein donern könnte, halt das was zur hand is.

Preis vorstellung ist nur die lampe ohne batterin akkus etc.
Inland wäre mir lieber, aber auch egal...

cucu

edit: Kein ding
 
Zuletzt bearbeitet:

[Nick]

Premium Mitglied

jan_b

Mitglied
Thx
Schon mal nen wort, ich warte aber noch weiter vorschläge ab.


cucu

Edit: in dem Thema Fenix PD31 Beamshots wird diese direkt mit der Quark tectical 123 verglichen in wie weit kann ich das zum vergleich mit der quark 123 turbo nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oneill

Mitglied
Sunwayman M20C R5

Eine tolle Lampe, recht Günstig mit ihren kanpp 70€, super Beam, viel Throw mit ordentlich Licht im Spill.

Leuchtstufen werden über Drehring gesteuert, sehr ordentlich verarbeitet.
Momentlicht und Tailstand sind möglich.

Meine Vorstellung findest du Hier. Wie man sieht bin ich abselut begeistert, auch wenn ich ein Montagsmodell erwischt hatte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.