Groß und rostend

kababear

Mitglied
hmmm...nimmst du bestellungen an? :D
ie nennt sich das fileworkmotiv? (ranken?)
sieht echt :super: aus. weiter so!
 

freagle

Mitglied
Werden ja immer besser deine Messer, klasse Design, mach weiter so.

Aber dass die Pins so scharf sind, dass man sich dran schneiden tut:D

Grüße freagle
 

Nidan

Mitglied
Hi Flaming-Moe,

also ich finde das Messer Klasse :super:

Die Klingenform sieht sehr praktisch aus, der Griff ist schon vom Design her super und ist bestimmt sehr bequem und auch sehr sauber gemacht, Respekt :super:. Der Kontrast des schwarzen Griffes mit der roten Fiber schaut auch sehr edel aus !!

Das Filework mag ich besonders, sowas will ich unbedingt auch mal probieren. Ich trau mich immer net, weil ich Angst hab mich zu "verfeilen".

Was ich noch gerne wüßte :

Wie lang ist denn die Klinge und seh ich das richtig, daß du da ein Logo auf die Klinge gemacht hast ?
 

smaragd

Mitglied
gefällt mir so gut, dass ich mich extra eingeloggt habe um dir das zu schreiben.

alles grüne
smaragd
 

Leonardo75

Mitglied
Klasse Messer!

Ein schönes Teil hast Du Dir da erfeilt! Alle Achtung, sieht wirklich gut aus. Hast Du Dich beim Fileworken denn schonmal verfeilt ;). Oder ist die Rundung für die Daumenauflage so entstanden ;).

Viele Grüße sendet Dir der Leo.
 

Flaming-Moe

Mitglied
Das Filework hat glaube ich keinen Namen.

Hab bei meiner #8 was ähnliches versucht, was in die Hose ging und mit ner großen Halbrundfeile "gerettet" werden mußte.

Von Bestellungen bin ich noch weit entfernt. :D
Ich bin Perfektionist und solange meine Messer noch nicht vollkommen tadellos sind, geb ich sie höchstens an Freunde und Verwandte weiter.
Vielleicht irgendwann mal... :)

Die Klinge hab ich noch nicht gemessen dürfte so ca. 14-15 cm lang sein.
Ein Logo ist auch drauf, auch wenn man es dank echter Foto-Legasthenie meinerseits nicht richtig sieht.

Das mit dem Filework erfordert eigentlich nur ein bißchen Übung und etwas Fingerspitzengefühl.
Die Mulde war gewollt, da das ganze Ding sonst zu breit geworden wäre.
Ist also keinesfalls das Ergebnis von wochenlangen erfolglosen Filework-Versuchen... :glgl: