Grillbesteck

ScorpioDesign

Moderator Forum ScorpioDesign
Moin zusammen,

aus der Serie Black Kitchen Mistress gibts mal wieder was neues:

Ein Grillbesteck für die Fressorgie der gehobenen Kategorie :D

Die Gabel ist von ihrer Form eher zum Aufspießen als zum Schaufeln geeignet, aber seien wir mal ehrlich: Salate etc. sind doch eigentlich Nebensache. :steirer:

Damit man das Besteck auch zu jeder sich bietenden Fleischfeuerung mitnehmen kann, soll dazu noch ein Lederetui entstehen. Eine grobe Idee dafür habe ich, werde aber die Details und die Ausführung vertrauensvoll in die ledergewohnten Hände von Nils (k-nives) geben.

...aber erst nach den Feiertagen. Das Wetter ist gut und eigentlich muss man sowas ja auch mal ausprobieren... ;)


Black Carver III
Damast (1.2842 / 60Ni20), CrNi-Stahl, Oryx-Horn
Messer - Gesamtlänge: 25 cm
Messer - scharfer Bereich: 9 cm
Gabel - Gesamtlänge: 21 cm


Viel Spaß beim Schauen!

Grüße,
Gunther

.
 

Anhänge

  • BCM-03-01.jpg
    BCM-03-01.jpg
    46,2 KB · Aufrufe: 376
  • BCM-03-02.jpg
    BCM-03-02.jpg
    42,9 KB · Aufrufe: 280
  • BCM-03-03.jpg
    BCM-03-03.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 412
  • BCM-03-04.jpg
    BCM-03-04.jpg
    124,8 KB · Aufrufe: 287
Zuletzt bearbeitet:

D.Kraft

MF Ehrenmitglied
Design hat man, oder man hat Gunther......weil der hat Designideen die begeistern...:D

Macht Spaß sich sowas anzugucken.:super:
 
Dazu fällt mir eigentlich gar nicht mehr ein, außer so schlaue Sprüche wie:

"Gelernt ist eben gelernt" oder auch "Studieren geht über probieren".

Ehrlich gesagt, als ich die Teile im Rohbau in der Hand hatte, war ich schon schwerst begeistert, und da habe ich nichtmal gepeilt, dass es Damast ist. Oder waren das Protos aus 1.2842? Ich meinte sowas in meinem schwächelden Gedächnis verankert gehabt zu haben...

Egal, absolute Oberliga jedenfalls und ich hoffe sehr, dass das Leder dazu die Erwartungen erfüllen kann. Ich freu mich jedenfalls drauf!

Weihen wir die Teile nächstes WE ein?

Ich freu mich drauf!

Nils
 

ScorpioDesign

Moderator Forum ScorpioDesign
Dazu fällt mir eigentlich gar nicht mehr ein, außer so schlaue Sprüche wie:

"Gelernt ist eben gelernt" oder auch "Studieren geht über probieren".

Moin,

oder auch: "Lehrjahre (Leerjahre?) sind keine Herrenjahre."
Der ist kaum zu übertreffen. :hehe:

Ansonsten: Nee, die Dinger, die Du ungefinished in der Hand hattest, sind die selben gewesen. Wäre wohl auch was aufwändig, da extra nen kompletten Proto aus "einfachem" Stahl zu machen.

Einweihung nächstes WE geht auf jeden Fall klar!


Feine Grüße,
Gunther
 

gmo

Mitglied
Hallo,

mir fällt dazu auch ein schlauer Spruch ein: "Nobel geht die Welt zu Grunde!!" Das sind echt Spitzenteile. Tolles Design. :super:

Grüße
Gerd
 

ScorpioDesign

Moderator Forum ScorpioDesign
Wie hast du das eigentlich mit den Zinken gemacht ? Erodiert , gefräst oder gar gefeilt ?

Moin,

geht super mit einem Hand-Erodiergerät :steirer:

Nee, im Ernst:
Um zu vermeiden, dass sich die Zinken beim Härten gegeneinander verziehen (da sieht jedes Zehntel schon sch... aus), habe ich die Einschnitte nach dem Härten gemacht. Dazu eignet sich eine wassergekühlte Diamant-Trennscheibe (Fliesenschneidemaschine ausm Baumarkt). Das geht zwar nicht so schnell, macht dafür aber ein extrem unangenehmes Geräusch... :hehe:
Um das Ganze zu vereinfachen, hab ich vor dem Härten schonmal Reihen von Bohrungen reingemacht, so muss nicht so viel Material zerschliffen werden. Die größeren Bohrungen an den Enden der Spalte natürlich auch schon vor dem Härten.

Die Form der Zinken kann mit der gleichen Maschine recht gut hingeschliffen werden (an der Fläche der Scheibe). Den Rest (Finish) dann gaaaanz vorsichtig (wegen Überhitzung) am freilaufenden Band bzw. von Hand.

Viel Äktschn, aber besser als ne verzogene Gabel und alles nochmal von vorne machen.


Grüße,
Gunther
 
Die grobe Idee von Gunther hatte was, aber die Planung und das Nachdenken darüber hat meine letzten naturfarbenen Haare ergrauen lassen, darum eine klassische (langweiligere?) Lösung:
 

Anhänge

  • DSCN3865 (Medium).JPG
    DSCN3865 (Medium).JPG
    73,2 KB · Aufrufe: 200
  • DSCN3866 (Medium).JPG
    DSCN3866 (Medium).JPG
    71,3 KB · Aufrufe: 149
  • DSCN3868 (Medium).JPG
    DSCN3868 (Medium).JPG
    68,2 KB · Aufrufe: 136
  • DSCN3869 (Medium).JPG
    DSCN3869 (Medium).JPG
    72,4 KB · Aufrufe: 125
  • DSCN3870 (Medium).JPG
    DSCN3870 (Medium).JPG
    99,2 KB · Aufrufe: 129