Griffmaterial mit 2k Polyurethan Kleber kleben

Grover

Mitglied
Hallo Leute,

bisher habe ich alle meine Griffe mit UHU Endfest bzw. Schnellfest geklebt. Jetzt habe ich ein paar Schalen auf eine flex. Klinge geklebt. Das Problem ist, das der Epoxy zu spröde aushärtet.
Nun habe ich mit einem befreundeten Vertriebskollegen einer Firma für HighEnd Klebstoffe gesprochen. Der sendet mir nun eine Doppelkartusche mit einem 2k PU. Der Nachteil, das Zeug ist tief schwarz. Vorteil ist am PU das er eine gewisse "Elastizität" behält und in der Regel eine bessere Haftung hat.

Hat da schon einer Erfahrung mit PU?

Gruß

Dirk
 

Mekki Messer

Mitglied
Ist das Polyuretan wärmeempfindlich? Nicht das der Kleber bei einem Schwarzen Griff in der Sonne dann plötzlich zerfließt und sich löst.
 

daenou

Mitglied
Ich kenne PU-Kleber nur aus der Holzverarbeitung. Dort schäumt der Kleber leicht auf und überbrückt somit kleine Unebenheiten. Die Finger werden schwarz, die Klebefuge weisslich bis leicht hellbraun. Die Verklebung ist dauernd wasserfest und hält bombenfest, jedenfalls bei einheimischen Hölzern. Bei exotischen Harthölzern, besonders bei den ölreichen, ist die Haftung nicht garantiert.
Ich habe noch nie versucht, damit Stahl auf Holz zu kleben. Allerdings benutze ich auch eine Standardqualität aus dem Baumarkt.
Dein Spezialprodukt klingt interessant. Wie heisst das Zeug? Ist es in Kleinmengen auch erhältlich, wenn man den Produzenten nicht persönlich kennt?
 

Grover

Mitglied
PU gibt es als x verschiedene Systeme. Als schäumendes System, als Verguss und auch als 2k Kleber. Der schäumt nicht, außer der Härter hat Feuchtigkeit aufgenommen.

Denke, das die 50ml Doppelkartusche ein kleines Vermögen kosten wird. rund 25EUR bzw. mehr. Wenn man sie bekommt.
Es handelt sich um Delo-Pur 9694
 

sailor51

Mitglied
Moin Moin
Ich klebe meine Griffschalen mit Polyesterharz,welches ich auch beim Bootsbau verwende.
Ein sehr starker Kleber,der auch nicht spröde wird,ist Pantera.Den gibt es beim freundlichem Bootshöcker für ca.20euro die 300ml Kartusche.
Gruß
Lothar