Griff für Finnenmesser

Paulus

Mitglied
Liebe Profis im Forum,

ich sitze gerade unter anderem an einem Griff für ein Finnenmesser. Beim Polieren stellen sich die Lederzwischenlagen recht störrisch an. Es läßt sich einfach nicht glätten. Gibts da einen Trick?

der für jede Hilfe dankbare Paulus
 

bert

Mitglied
Hallo Paulus,

für Ledereinlagen nehme ich immer altes steifes Leder. Um so trockener, desto besser.
Ist das Leder so mittelweich, lässt es sich meistens mit Leinölfirnis und feiner Stahlwolle glätten. Die Stahlwolle kräftig in Firnis tauchen. Später mit etwas Lederfett einreiben.(mit dem Finger)
Ist das Leder so weich, dass du es so nicht glatt bekommst, dann brenne die Ledereinlage gleichmäßig mit einem glühenden Gegestand (kleine Spachtel, Schraubendreher) etwas an.
Am besten sollte noch ein halber Millimeter Leder vorstehen.
Das Leder wird durch die Hitze trocken und hart, und lässt sich dann auch glätten.
(....es gibt auch chemische Kantenglätter.....die taugen aber nichts)
Gruß.
bert.
 

Anhänge

  • FP_Fusion.jpg
    FP_Fusion.jpg
    278,5 KB · Aufrufe: 330
  • LS_Col_Sheepfoot.jpg
    LS_Col_Sheepfoot.jpg
    173,5 KB · Aufrufe: 337
  • Manly_Wasp.jpg
    Manly_Wasp.jpg
    158 KB · Aufrufe: 329
  • PF_Mike42_1.jpg
    PF_Mike42_1.jpg
    152,4 KB · Aufrufe: 336
  • Spy_UK110.jpg
    Spy_UK110.jpg
    220,9 KB · Aufrufe: 335
  • KondrashovCimmerian_01.jpg
    KondrashovCimmerian_01.jpg
    170,8 KB · Aufrufe: 1.242
  • HF_Pir_1.jpg
    HF_Pir_1.jpg
    236,2 KB · Aufrufe: 1.489
  • RH_Flashp_1.jpg
    RH_Flashp_1.jpg
    177,2 KB · Aufrufe: 389
  • ST_Nexus_1.jpg
    ST_Nexus_1.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 388
  • Vi_Koi_1.jpg
    Vi_Koi_1.jpg
    200,9 KB · Aufrufe: 785
  • PF_K2_2.jpg
    PF_K2_2.jpg
    215,1 KB · Aufrufe: 427
  • BM_FollowUp_2.jpg
    BM_FollowUp_2.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 700
  • Spy_LadyBugH1_1.jpg
    Spy_LadyBugH1_1.jpg
    95 KB · Aufrufe: 1.547
  • Spy_UKPen_1.jpg
    Spy_UKPen_1.jpg
    79,9 KB · Aufrufe: 702
  • GM_ACE_1.jpg
    GM_ACE_1.jpg
    121,5 KB · Aufrufe: 576
  • LS_M5_1.jpg
    LS_M5_1.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 2.339
  • Spy_LadyBug_Ser_1.jpg
    Spy_LadyBug_Ser_1.jpg
    102,2 KB · Aufrufe: 1.421
  • Spy_Urban_1.jpg
    Spy_Urban_1.jpg
    122 KB · Aufrufe: 565
  • TRC_TR12sGE_1.jpg
    TRC_TR12sGE_1.jpg
    118,2 KB · Aufrufe: 1.456
  • BP_FrTitan42.jpg
    BP_FrTitan42.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 924
  • LS_ShufflerClipJack.jpg
    LS_ShufflerClipJack.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 926
  • AK_Paragon_Carbon_1.jpg
    AK_Paragon_Carbon_1.jpg
    105,8 KB · Aufrufe: 983
  • BT_WengerMouseMini_1.jpg
    BT_WengerMouseMini_1.jpg
    146,3 KB · Aufrufe: 3.266
  • CS_Lucky_1.jpg
    CS_Lucky_1.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 2.477
  • ER_ResolzaS_1.jpg
    ER_ResolzaS_1.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 999
  • LS_RoundHeadSpearJack_1.jpg
    LS_RoundHeadSpearJack_1.jpg
    98,2 KB · Aufrufe: 979
  • Spy_ManbugToku_1.jpg
    Spy_ManbugToku_1.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 986
  • Ar_Scheide_Izula_1.jpg
    Ar_Scheide_Izula_1.jpg
    184,9 KB · Aufrufe: 1.103
  • BP_Tango_11.jpg
    BP_Tango_11.jpg
    146,8 KB · Aufrufe: 562
  • PF_KailaTwo_1.jpg
    PF_KailaTwo_1.jpg
    152,2 KB · Aufrufe: 565
  • Sp_Para3_1.jpg
    Sp_Para3_1.jpg
    109,9 KB · Aufrufe: 561
  • Sp_Pingo_11.jpg
    Sp_Pingo_11.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 561
  • Wi_MytukoMiniCobalt_2.jpg
    Wi_MytukoMiniCobalt_2.jpg
    104,4 KB · Aufrufe: 756
  • At_Wedgie_1.jpg
    At_Wedgie_1.jpg
    48,7 KB · Aufrufe: 146

Matthias

Mitglied
Hi Leute,

ich muß sagen, das Messermacherforum ist sehr interessant. Hab beim Durchlesen der Beiträge einiges gelernt.

Zum Thema Lederzwischenlagen: Also ich hab gute Erfahrungen mit dem Kantenglätter von W. Borger gemacht, aber auch mit Lederfett oder (im Vertrauen) mit Spucke!
Ich habe für die Lederzwischenlagen meiner Messer im nord. Stil Abfallstücke aus einer Sattlerei genommen, dickes naturfarbenes Leder, aber auch gekauftes Scheidenleder.
Auch die Schnittkanten der Lederscheiden bekomme ich mit dem Kantenglätter gut hin.

Grüße, Matthias.
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Paulus:
Liebe Profis im Forum,

ich sitze gerade unter anderem an einem Griff für ein Finnenmesser. Beim Polieren stellen sich die Lederzwischenlagen recht störrisch an. Es läßt sich einfach nicht glätten. Gibts da einen Trick?

der für jede Hilfe dankbare Paulus
[/quote]
Das Leder vorher in Spiritus legen und trocknen lassen härtet ungemein gut. Dafür scheint es aber schon zu spät zu sein, das Leder ist wohl schon im Griff beigeschliffen. Bleiben nur noch die etwas brutaleren Methoden: die Scheiben mit verdünntem Tischlerleim mehrmals einstreichen und trocknen lassen. Das gleiche mit Sekundenkleber ist die schnellste Methode, Leinölfirnis die eleganteste, aber langsamste.
Nächstes mal möglichst gewalztes Sohlenleder oder Grubengerbung nehmen.

Guenter
 

Wolf

Mitglied
Vor dem Zusammenbau die Lederplättchen mit dünnflüssigem Epoxy bestreichen. Wir haben sowas im Programm. der griff geht nie mehr auf, wird nicht locker und läßt sich wunderbar polieren.

wolf