Gough Resolute Mk3

tomancik

Premium Mitglied
Hallo!
Letztes Wochenende hatte ich Gelegenheit das Resolute intensiver zu benutzen. 10 cm A2 Klinge auf 62 HRC gehärtet. DLC beschichtet. 12 cm Griff schwarzes G10 mit hellgrünem Liner. Kydex-Scheide.



Ich War übers Wochenende am Land und hatte es in 2 Tagen ca. 2 Stunden im Test. Aaron hat (auf seinem Homepage ersichtlich) einige Zeit damit verbracht dieses no-nonsense edc-patter zu entwickeln.
Ich Habs durch Holz geschlagen, damit gehackt und versucht zu schnitzen (dazu fehlt mir allerdings Talent).

Ein paar (durchschnittliche ) Fotos:





Die Ergonomie ist toll. Die Schneidleistung und Schnitthaltigkeit auch. Die Scheide ist super angepasst. Und die Beschichtung sieht nach dem Säubern aus wie neu.

Die Tests waren schwierig, weil mein einziger Begleiter Holzspezialist ist, fanatischer Spieler und immer gewillt zu helfen. Der Hund meiner Tochter.



Ansonsten muss ich sagen, dass das Messer ein wirklich guter Begleiter ist.

Enjoy
 

ots 15

Mitglied
Das "'jack-of-all-trades" sieht ja mal scharf aus! Sehe ich das richtig, dass das Angelende als Glasbrecher geformt ist? Danke auf jeden Fall für den schönen Bericht!
 

Mariu.S.

Mitglied
Schöner Bericht und hübscher Hund ;) Das Messer ist auch nicht zu verachten :)
Ich folge Aaron schon eine ganze Weile auf youtube und muss sagen, dass seine Entwicklung wirklich beachtlich ist! Schön, auch mal eines seiner Messer hier im Forum zu sehen.
Ich bin fasziniert davon, wie sauber er arbeitet und mit welcher Präzision und Ruhe er an das Messermachen geht - seine Werkstatt gleicht tatsächlich eher einem Labor. Man sieht, dass hier mit Leidenschaft gearbeitet wurde!

@ots15: Ja, das Ende ist zu einem Glasbrecher geformt.

Viel Spaß mit dem Messer!
 

tomancik

Premium Mitglied
@ots 15: ja, ist ein super integrierter Glasbrecher.
@Mariu.S: die Toleranzen sind exzellent. Sein Labor/Workshop ist allerdings echt beeindruckend.

Was ich vielleicht vergessen hab: ich tu mir echt leicht das Teil auf rasieren zu schärfen, und ich bin echt kein Schärf-Guru.

+ausschlaggebend für den Test waren Ergonomie-Bedenken in einem anderen Forum. Und ich hab mit dem Griff kein Problem. Ich würde sonst nicht zum Spaß Hacken und Klopfen mit 10 cm Klinge. Da hab ich eigentlich geeignetere Messer :D
 
Zuletzt bearbeitet: