GERBER Walker

Alex

Mitglied
Hi!

Dies ist eine kurze Revision über eines der meines Erachtens nach meist unterschätzten Messer auf dem Markt. Das GERBER Walker ist einfach genial! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">

4" ATS 34 satin finshed blade, ambidexterous thumbdisk

Titanliner mit LAWKS safety, welche den liner im geöffneten Zustand verriegelt. Ein Zuklappen des liners wird somit unmöglich
Skullcrusher pommel

G10 scales

SS clip


Das Messer ist top verarbeitet und schmeichelt der Hand. Er sieht vielleicht auf dem Foto ein wenig kantig aus, stimmt aber nicht. Liegt viel besser in der Hand als der LCC. Die Klingengeometrie ist hervorragend. Sehr scharf ab Werk, die Spitze nicht zu dünn. Allgemein ist die Klinge schön dick.

Fazit: Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis!! <IMG SRC="smilies/cwm11.gif" border="0">
 

Odin

Mitglied
findest du die thumbdisc nicht ein bisschen zu scharfkantig alex?
also bei den Walker die ich in der hand hatte, war es so.
 

Matthias

Mitglied
@Hersir: Du bist nicht nur knifemaker, sondern auch Lobo - Freak?
Mach doch mal so`n Teil, wie der Präsi es immer rumschleppt!

Frägg ahoi,
Matthias.
 

mactheknife

Mitglied
ich habe das messer hier schon mal besprochen.
ich finde den griff sehr klobig. der liner ist aus stainless und nicht aus titan.
ohne safety rutscht der liner ein bischen auf dem tang und die lawks-safety ist 1. sehr scharfkantig und 2. schwer zu entriegeln.
die klinge ist zugegebenermaßen geil.
 

Alex

Mitglied
Lieber mac,

ich weiß ja nicht wer dir das mit den stainless liners verklickert hat, jedenfalls aber ist es falsch. Die Liner bei diesem Messer sind aus Titan und das lock hält auch ohne LAWKS bombenfest.
Hier die Beschreibung des Messers auf der GERBER homepage.
Weiters finde ich, daß der Griff sehr ergonomisch ist und ausgezeichnet in der Hand liegt. Auch die thumb disk finde ich nicht scharfkantig.
Aber über Geschmack soll man bekanntlich nicht streiten...
 

mactheknife

Mitglied
sorry, ich hab leider das miststück. mein liner ist aus stahl, weil magnetisch, und ich rede nicht von einem scharfkantigen klingenheber, sondern von dem scharfkantige sicherungsahebel oben am griffrücken, den man nur unter dem risiko, seine fingernägel zu riskieren wieder hoch kriegt.it don't work for me.
 

Alex

Mitglied
Mac,

echt? Dein liner ist aus Stahl? Meiner ist garantiert aus Titan, weil nicht magnetisch.
Wegen der LAWKS Sicherung: Versuch sie nicht mit dem Fingernagel zurückzuziehen, sondern mit dem Daumen! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

Rolf

Mitglied
Hi Alex
wenn was nicht magnetisch ist, heißt das lang noch nicht das es kein Stahl ist.
Magnetismus bei Stahl ist abhängig von der Gitterstrucktur.
Gruß Rolf
 

Matthias

Mitglied
Na das Bild unter Deinem "Nick", oder biste das persönlich? Auf Deiner Homepage siehste aber etwas anders aus! <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0">

Grüße, Matthias.
 

freagle

Mitglied
Hallo Leute,

mir gefällt das Gerber Walker auch sehr gut ich hab auch eins. Zum Liner, der ist zumindest bei meinem Walker aus Titan. Ich habe das Messer komplett zerlegt um die scharfen Kanten am Liner etwas zu brechen. Der Liner ist nicht magnetisch und wenn mann ihn ausgebaut in der Hand hält, so merkt mann es eindeutig am Gewicht dass er aus Titan ist, dass ist wirklich eindeutig Titan. Übrigens war die Klingenachse nur mit Gewalt zu öffnen weil die Schraube ultra verklebt war, ich habe fast aufgegeben.

Gruß freagle
 
Hallo Leute,
der Gerber - Walker ist eindeutig aus Titan.
Allerdings hatte ich ein paar Modelle aus der FIRST RUN PRODUKTION- und die gefielen mir wesentlich besser
Trotzdem ein super Messer - find ich zumindest!
mfg SUSANN
Messer Rödter
 

jangs

Mitglied
Ich besitze auch seit kurzem ein Walker. Meine Liner sind nicht magnetisch!
Der Nachteil bei meinem war, dass die Schrauben im Griff nicht ordentlich versenkt waren. Hab ich nachgebessert!
Das Messer gefällt mir wirklich ausseordentlich gut, und es ist jetzt mein ständiger Begleiter.
Es ist übrigens ein Modelle aus der FIRST PRODUKTION RUN (ha Schwein gehabt, laut Messer Rödter ist es schöner <IMG SRC="smilies/f_ck.gif" border="0"> ).
Was ist eingentlich der Unterschied zwischem dem FIRST PRODUKTION RUN und den AFTER FIRST PRODUKTION RUN's ? <IMG SRC="smilies/confused.gif" border="0">
 

Armin II

Mitglied
Tja Jangs, die First Production Runs, das sind halt die noch nicht so ganz ausgereiften, evtl. noch mit kleinen Mängeln und Schönheitsfehlern behafteten Messer aus dem Serienanlauf <IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/f_ck.gif" border="0">