gerber airframe

pick-up

Mitglied
ich habe schonv iel gutes über das messer gelesen und möchte mir nun auch eins zulegen. ich bin nun allerdings am überlegen ob ich es in alu oder titan nehmen soll. könnt ihr mir die vor oder nachteile sagen? außer das ich bei titanmehr geld auf den tisch legen muß.
zb: ist das titanmesser so viel leichter wie das alu teil? oder oder oder... von interesse ist einfach alles
also wenn ichmir eines zulege, dann nur in plain. die klingenform kommt dann viel besser zur geltung. und die sieht echt geil aus.
also lasst mich nicht dumm sterben
 
Zuletzt bearbeitet:

El Dirko

Mitglied
http://www.gerberblades.com/gerberlegendaryblades.html?05850
http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=8224
http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=1006

Sorry bin zu faul das zusammenzufassen. Da steht einiges über die Entstehungsgeschichte, die unterschiedlichen Fertigungsmethoden und die produzierten Stückzahlen.

Ich nehme mal an, dass du nicht auf eine reine Materialdiskussion rauswillst oder?
Gruß
El


EDIT: g/cm² ist das wirklich so oder meinst Du g/cm³
 
Zuletzt bearbeitet:

porcupine

Super Moderator
Ich hatte eins mit Alugriff, habe es aber flugs wieder umgetauscht und ein Lum Chinese genommen. Der Clip war derart stramm, ließ sich nicht auf einen Hosentaschenrand schieben. Sonst ein handliches Messerchen.
 

pick-up

Mitglied
@ el dirko
das hab ich auch alles schon gefunden. mich interessiert der objektive unterschied der messer und wie die leutemit ihren teilen so zufrieden sind
interessant ist zb das was arno fey geschrieben hat. auf solche sache wollte ich eigentlich abziehlen
 

crashlander

Mitglied
Ich kenne nur die Titanversion. Tolles Messer. Nur mit dem Spinewhack kanns Probleme geben (zumindest bei meinem Messer, kann aber sein daß ich nur den Klingengang härter einstellen muß).
Ich würds mir in Titan kaufen, ist cooler ;)