Gemüse-und Fleischmesser gesucht

Schujeng

Mitglied
Erstanschaffung oder Erweiterung (d)eines Sortiments?

Erstanschaffung


Für berufliche oder private Verwendung gedacht?

privat

Soll es eventuell ein Küchenmesser für Linkshänder werden?

nein

Küchenmesser-/set, welcher Stil?

[ x] Europäische Messerform
[x ] Europäisches Messer im japanischen Design
[ ] Japanisches Messer im traditionellen Stil (Wa-bocho)
[ ] Japanisches Messer mit europäischer Griffform (Yo-bocho)
[ ] exotische/hochspezialisierte Messerform (z.B. chin. Nudelmesser)


- rostfreie Klinge

- Welches Budget steht zur Verfügung?

ca.120 Euro


- Kommt eine Bestellung außerhalb des deutschsprachigen Raumes in Frage?

nein


Hallo, ich suche ein Gemüsemesser und ein Fleischmesser.

Ich brauche dringend ein ordentliches Messer, mit dem ich mein Gemüse kleinschneiden kann, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika usw.

Auch brauche ich ein Messer, mit dem ich Fleisch klein schneiden kann. Und mir von einem größeren Stück Fleisch, Steakscheiben abschneiden kann. (Bekomme durch meine Arbeit manchmal mal ein größeres Stück Rindfleisch)
Gutes handling und Schärfe, ist mir wichtiger als das Aussehen. Spezielle Vorlieben habe ich (noch) nicht.

Wir haben in meiner WG nur stumpfe Messer und ich wollte für mich endlich mal ordentliche kaufen.

Am wichtigsten ist für mich das Gemüsemesser, Fleisch schneide ich seltener.

Hatte mir Ewigkeiten einmal Japanische Messer rausgesucht, aber habe mich nun unentschiedenen, da sie in ihrer Pflege für mich zu Aufwendig waren.

Auch sollten sie leicht zu schärfen sein. Sie sollten auch nicht zu schwer sein. Ich habe mir die letzten Tage viele Messer angesehen im Internet, aber einfach den Überblick verloren.

Auch bräuchte ich eine Tasche, in der ich sie gut aufbewahren kann, da ich sie nicht in der WG Küche liegen lassen möchte.

Habe leider nicht die Möglichkeit hier groß in Läden zu gehen um mir welche an zugucken :(

Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe.
 

BastlWastl

Mitglied
Hallo Schujeng,

Ich möchte dir hier dass Herder Lignum 3 Santoku empfehlen. Ist meiner Meinung nach (professionell) genau dass was du brauchst, und im Rostfreien Sektor bestimmt kaum zu schlagen. Der Preis liegt bei etwa 80€ also sollte noch etwas zu nachschärfen drin sein.....

mfg.Wastl.
 

Schujeng

Mitglied
Müsste ich dieses Messer mit Schleifsteinen schärfen? Bin mir da nicht so sicher, ob ich es gut hin bekommen würde.
 

WISCHI

Mitglied
Hi,

ich bin auch der Meinung, dass das Herder Lignum 3 für dich ideal wäre, ist auch mein bevorzugter Allrounder.

Aufgrund des nicht besonders harten Stahls lässt sich das Messer sehr einfach scharfhalten, Steine sind nicht notwendig, ein Keramikwetzstab von Ikea für ca. 10 Euro ist vollkommen ausreichend für eine mehr als ordentliche Gebrauchsschärfe. Und glaube mir, diese Gebrauchsschärfe wird dich mehr als umhauen, wenn du - wie die meisten "Normalos" - bisher mit diesen 5€-Blechen herumgeschnippelt hast.

Eine Tasche ist übrigens beim Herder Lignum 3 nicht dabei, dafür eine ordentliche Verpackungsschachtel, die sich imho auch zum Aufbewahren gut eignet.

Greez
Wischi
 

WISCHI

Mitglied
Hi,

ich bin der Meinung, dass du dir dieses Pflegeset getrost sparen kannst.
Meins hat auch einen Olivenholzgriff, ich reibe es gelegentlich (höchstens alle 3 Monate) mit Speiseöl ein, das ist genug der Pflege...
Es ist halt zu beachten, dass das Messer (eigentlich der Griff) nicht tagelang im Wasser liegt und in eine Spülmaschine sollte es auch unter keinen Umständen, das gilt aber für alle ordentlichen Messer.
Nach dem Benutzen unter Wasser halten, abtrocknen, gut ist's. Das rostfreie Herder ist wirklich pflegeleicht.

Greez
Wischi
 

tiffel

Mitglied
Obwohl ich an dem vorgeschlagenen Messer nichts auszusetzen habe, noch ein paar Alternativen: 1. das einfache Herder Santoku für 50 € 2. WMF-Extraklasse Kochmesser mit Kunststoffgriff für 30 €, die Klinge ist sehr, sehr dünn, biegsam (am besten man sucht sich bei Karstadt das dünnste aus) 2. Zwilling Miyabi 5000S Santoku 18cm ebenfalls superdünne Klinge, leicht, braucht keine Pflege aber nicht billig ca. 100 €. Für alle gilt scharfhalten mit dem Stahl, Keramikstab.
 

Schujeng

Mitglied
Habe mir gerade das Herder Lignum 3 bestellt, ich bin sehr gespannt :) Werde davon berichten, sobald ich es habe und damit ein wenig damit geschnitten habe.

Freue mich schon sehr darauf, endlich mal ein richtig scharfes Messer zu besitzen und nicht unserer Küchenkrüppel benutzen zu müssen. :)