*** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***-Verkäufer paulmv

jangs

Mitglied
Tja da hatte ich dem MF-Mitgleid Oliver (*** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***-Name :raceboarder 42) ein BM 710 vor der Nase weggeschnappt (siehe hier ganz unten), und was tut der
*** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** -Verkäufer paulmv ?
Zuerst hat er mir mal die *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***-Gebühren in Rechnung gestellt, obwohl davon nichts in seinem Angebot stand (und normalerweiser trägt ja der Verkäufer diese Gebühren) .
Ich hab dann gleich alles brav bezahlt und gewartert. Und dann; dann schickt der mir ein BM 705 ! :teuflisch Hat wohl geglaubt, das merkt eh keiner.
Als ich mich dann bei ihm beschwert habe kam als Antwort, ja im Laden kostet das Messer 450DM, der Preis von 210 liege da deutlich drunter und basta.
Also ich weiss, meine Schuld, hätte bei unseren Sponsoren kaufen sollen, denn hier meine Rechnung:
235DM geboten (210 war der Startpreis),12,05DM *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***, 15 DM Versand macht 253,05 DM.
Habe 255 überwiesen , plus 18DM Gebühren macht 273. Dafür krieg ich es schon fast beim Toolshop, inklusif Versand und ohne Überweisungsgebüren (der nimmt VISA)
Also Oliver, sei nicht traurig dass ich Dir das Messer vor der Nase weggeschnappt habe.
Und jetzt, da ich dem paulmv eine negative Bewertung gegeben habe :angry:, wird er aus Rache sicher auch mir eine negative Bewertung verpassen, und das mit einer weissen Weste von 77 * Sternen.:teuflisch
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Aehhh? Brauchst nen Rechtsanwalt? Wenn der auch noch zugibt, dass er Dir ein 710 angeboten und dann ein 705 geschickt hat, ist das Betrug. Da brauchts keine schlechte Bewertung, der Junge bekommt einen Brief, Du schickst das Ding zurueck, er erstattet alle Unkosten inkl. der Kosten fuer den RA, andernfalls hat darf er die sicher eher weniger belustigenden Briefe eines Staatsanwalts lesen.

Genauso würde ich das machen, ohne jede Diskussion.

Gruesse
Pitter
 

jangs

Mitglied
Was heisst hier zugibt, das Angebot ist ja noch online .
Er beruft sich jetzt auf die Angabe : Heftlänge 10cm.
Ich hab nachgemessen, es sind 9,5 cm.
Und woher soll ich im voraus die Heftlänge wissen und vergleichen, ich habe noch kein BM705 oder BM710. Und die Internetshops geben immer die Klingenlänge an.:teuflisch
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Hmm, was da abgebildet ist, ist ein 705, das 710 hat ne recurve Klinge und etwas andere Proportionen. Ok, ich hab beide, mir wärs halt aufgefallen ;). Aber schliesslich muss nicht jeder alle Messer kennen. Lassen wir Betrug mal aussen vor, sieht so aus als wäre es unbeabsichtigt gewesen - aber trotzdem steht da 710, du wolltest ein 710, er liefert ein 705, also alles brav retour, inkl. aller Kosten. Ich wuerde das so wies ist nicht akzeptieren - musst du wissen.

Ich halt mich aus *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** eh vollkommen raus, selbst wenns nur Misverstaändnisse und Schusseligkeiten sind, das Risiko, die Sucherei unter all dem Muell nach Schnäppchen und der ganze Ablauf sind einfach nix fuer mich. Lieber Händler mit den Preisen nerven, aus USA bestellen oder warten, bis hier was Gebrauchtes angeboten wird. Das Zeug hier ist doch eh fast immer wie neu.

Gruesse
Pitter
 

Oliver

Mitglied
Moin Jangs,

das ist ja echter Mist mit dem Messer (obwohl ich da ja doch etwas "Glück" hatte, dass Du es mir weggeschnappt hast.)

Was die rechtliche Lage sehe, sehe ich das genauso wie Pitter. Ausserdem hat doch *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** meines Wissens so eine Art Beschwerdestelle für solche Sachen. Und ein 705 ist definitiv kein 710.

Trotz allem munter bleiben,
Oiver