gebrauchsmesser mit gemasertem hamon

redcloud

Mitglied
hallo zusammen,

dieses messer entstand im auftrag.

dem gemaserten hamon nach hat sich die klinge beim härten wohl eine infektion zugezogen... ;)
ich sollte meine schmiede mal wieder saubermachen-
das holz habe ich schon so gemasert gekauft, hatte anscheinend ständig erkältung im hohen norden.

C105 geschmiedet
bronze-guard
karelische maserbirke crosscut
23,5cm, davon 12cm klinge
3,6-1,5mm dick
linkshandscheide

vorsicht beim anschauen!

gerhard

328a.jpg


328b.jpg


328c.jpg


328d.jpg


328e.jpg


328f.jpg


328g.jpg


328h.jpg


328i.jpg


328j.jpg
 

JostS

Mitglied
Hallo Gerhard -

mal wieder ein Messer von dir! Eine Wohltat fürs Auge neben dem ganzen TacticalStealthCyberWarMessern.
Die haben auch ihre Daseinsberechtigung - klar.
Aber bei so einem Messer von dir ist für mich der Formfreudefaktor zwei Potenzen höher angesiedelt,
was den Gebrauchswert deutlich steigert.
(Dabei bin ich eigentlich ein eher trockener Typ.)

Herzliche Grüße aus Stuttgart,
Jost
 

dirkb

Super Moderator
Wenn man es so aus der Ferne betrachtet, sieht's klasse aus.:super: Und näher ran will ich nicht. Wer weiß, welche Volgelgrippe das ist...:haemisch:
 

ruggero

Mitglied
Hallo Gerhard,
ein wunderschönes Messer, wie alle von dir. Wie hast du das Finish der Bronceteile gemacht ? Gestrahlt ?

Ruggero
 

redcloud

Mitglied
vielen dank für eure posts!

@ dirk,
keine angst, das teil dürfte nicht mehr ansteckend sein,
zumindest hat sich der neue beitzer noch nicht krank gemeldet.

@ruggero,
jep, die oberfläche ist gestrahlt.

gerhard
 

Andschi

Mitglied
Hallo

Ich bin wie jedes mal hin und weg bei soviel handwerklichen Können.

Vielen Dank für´s Zeigen

Gruß Andree
 

Joe Little

Mitglied
Aha...Gebrauchsmesser haben heutzutage so auszusehen???
Alles klar...................................................ich geh dann mal noch ein wenig üben. :irre:
:super:
Gruß Sepp