Gassigehen-TL gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mipfubiffi

Mitglied
moin Forum.

habe mir Anfang diesen Jahres hier über dieses Forum meine Wunsch-TL gesucht und gefunden (JETBeam Jet-III I.B.S PRO). Der Hauptgrund war im Wesentlichen Gassigehen mit Hund und dabei (in der Dunkelheit) rechtzeitig von Fahrzeugen gesehen zu werden.

Habe jetzt bei passender Gelegenheit einigen Kumpels von meiner TL vorgeschwärmt, und was soll ich sagen? Einer fragt mich als "Experte" für TL nach meiner Meinung zu einer LED Lenser M7. Nun ja, ich glaube, die habe ich ihm ausreden können (übrigens, LED Lenser war damals auch für mich der erste Name, den Google ausgespuckt hatte, als ich nach einer suuuperhellen Taschenlampe gesucht habe).

Ich habe mich bereit erklärt, mich für ihn hier schlau zu machen. Nun denn, auf geht's:

* Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?

Hund spazieren- bzw. Gassi-Gehen

* Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?

frühere Halogen-Lampen

* Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.


kompakte Bauform wird bevorzugt. Ich denke mal, so ca. 14 cm maximal, so, dass die TL gut in der Hand liegt.

* Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?


eher tagtäglich (aber eben nur in der dunklen Jahreszeit)

* Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?

Wasserdicht ist Pflicht

* In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?

Vorgaben vom Kumpel waren 40-70 Euro. Wenn aber zu diesem Preis nichts Vernünftiges zu bekommen ist, suchen wir eine TL, die zwar teurer ist, sich aber dennoch nicht in astronomischen Tempo von diesem Limit entfernt.

* Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?


egal. Ladengeschäft, Internet, Inland, Ausland - alles OK

* Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?

Fernbereich, Rekord-Lichtleistung ist zweitrangig (schließt sich das eigentlich aus?)

* Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?

LED

* Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?

Stromversorgung ist zweitrangig, aber wenn's hart auf hart kommt, dann eher AA bzw. AAA (wegen der guten und schnellen Verfügbarkeit)

* Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
es gibt auch Zwischenlösungen)


"Lampe kontinuierlich dunkler werden" wird bevorzugt

* Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?

hell ja, aber nicht so doll, dass man Flugzeuge anlocken kann.

* Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?


ja, 2 Leuchtstärken + Strobe- bzw. Beacon-Mode

* Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?

Stroboskob- und Blinkmodus (sowas wie Double-Beacon) wäre nett, SOS muss nicht sein

* Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?

keine besonderen Vorlieben.

* Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch

ich persönlich habe an meiner Jetbeam einen Reverse-Clickie, den nehmen wir hier auch mal.

* Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?

Handschlaufe ist besser geeignet

* Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?

Nein


So, ich hoffe, dass meine Antworten eine kleine Auswahl nicht von vornherein ausschließen und brauchbare Ergebnisse liefern können.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Auswertung meiner Antworten und ich bleibe gespannt.

Gruß
Mipfubiffi
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
es gibt ne Menge brauchbarer Lampen mit 2 AA Zellen,
Stichwort Fenix LD20 oder EagleTac P20A2.
Sunwayman hat Lampen mit Drehringsteuerung (stufenlose Verstellung der Helligkeit) im Angebot.
Tja und wenn Dein Kumpel von der Verarbeitungsqualität und den Programmiermöglichkeiten Deiner Jetbeam begeistert ist kann er, wenn er fix ist, beim KTL Store ne Jet 1Pro EX V3 erwerben mit dem genialen I.B.S. System.

beste Grüße
Jens
 
Kann was die Fenix LD20 und die E.T. P20A2 MKII angeht nur zustimmen.
Das sind zwei absolute TOP Allrounder, wobei die P20A2 nochmal einen ticken besser ist was die Beamqualität angeht und die Reichweite.

Hab beide und möchte sie nicht missen

Die Jet 1 Pro EX V3 hatte ich auch mal, I.B.S. ist ne tolle sache für die, die es mögen. Mir hatte die Jetbeam zu wenig Reichweite, deswegen hab ich mich wieder von ihr getrennt.
 

heizer11

Mitglied
Klarer Fall: Olight S35
Warum? : Kompakt, hell, einfach zu bedienen, Seitenschalter, AA- Batterien/Akkus = perfekte Gassilampe für "nicht-flashies.

Gruß,
Kai
 

Mipfubiffi

Mitglied
wollte nur mal abschließend berichten, dass mein Kumpel jetzt seine JETBeam Jet-I Pro Ex 3.0 erhalten hat (Empfehlung von Zwick2 zum KTL-Store). So wie's aussieht, ist er sehr zufrieden. Denn bin ich's auch.

Vielen Dank ins Forum für geleistete Hilfe.

Gruß
Mipfubiffi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.