Führbares, taktisches Klapp-Messer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

rednaxela

Mitglied
Hallo zusammen,

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
-Ja habe ich

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?

-Klappmesser, beidhändig zu öffnen!

Wofür soll das Messer verwendet werden?

-Tägliches Führen, leichtere Alltagsaufgaben, oft Zweitmesser neben Victorinox Swisstool Spirit

Von welcher Preisspanne reden wir?

-30 bis 80 Euro.
Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
-Klingelänge: 6-7,5cm
-Gewicht bis 130 g
-Gesamtlänge geschlossen < 11 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?

-Stil: taktisch, schwarze Klinge, schwarzer Griff z.B. G10

Welcher Stahl darf es sein?
-nicht rostend, hohe Schnitthaltigkeit

Klinge und Schliff
/

Linkshänder?

-Nein

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
-Eines von diesen, auf jedenfall mit Verschluss! Liner Lock, Framelock, Backlock oder Axis Lock.

Das Messer soll eine schwarze Klinge haben und am besten einen Griff aus G10. Der Griff kann auch gerne schwarz-blau oder schwarz-grün sein. Es soll eine arretierbare Klinge haben und beidhändig zu öffnen sein!

Viele Messer die ich bis jetzt gefunden haben, besitzen einen Daumenpin. Oft weiß ich nicht, ob dieser abnehmbar ist, dann würde sich die Produktauswahl erheblich vergrößern...

Modell, das mir gefällt: z.B.: CRKT Gallagher Badger http://www.boker.de/taschenmesser/crkt/01CR7120.html

Kann man den Daumenpin demontieren?

Vielen Dank für euer Hilfe!
Grüße Rednaxela
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blackris

Mitglied
Hauptsache schwarze Klinge? Dann vll ein Ka-Bar Dozier. Klingenlänge 1mm zu viel, Griff aus Zytel statt G-10, sonst sollte es ziemlich deins sein. Preis sollte ja passen. :hehe:

Daumenpin soll abnehmbar sein!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.