Friction Folder, wie funktioniert der Verschluss?

Bjarne

Mitglied
Hallo,

ich habe ein Friction Folder gefunden, der mir gefällt.
Wie funktioniert der Verschluss? Ist da überhaupt einer? Rastet die Klinge ein?
So einen Folder hatte ich noch nie in der Hand.

Gruss Bjarne
 

dr.pepper86

Mitglied
Ich nehme mir mal das Peasant Knife von Svörd (hab ich selbst) als Beispiel (ist auch hier im Forum bzw. im Internet (per Google) zu finden). Hier ist es so, dass der überstehende Erl der Klinge beim Öffnen zwischen den Griffschalen gedrückt wird und dort per Friktion also Reibung festgehalten wird so das die Klinge eigendlich nur vom Druck der Griffschalen ergo der Schneidhand "arretiert" wird. Zumeist gibt es noch einen Anschlagbolzen der ein Durchdrehen (also ein Rotieren der Klinge durch den Griff) der Klinge verhindert wird. Ich finde speziell dieses Messer sehr toll und kann es nur empfehlen. Hoffe ich konnte auch noch helfen :super: