Französisches/Spanisches Messer gesucht

crashlander

Mitglied
hallo Zusammen,

vor einiger Zeit hab ich eine Email bekommen, wahrscheinlich ist der Absender wg. meiner HP auf mich bekommen. Hier einfach mal der Text, es scheint ein Engländer zu sein:


Ich habe mich ueber Ihre site sehr gefreut denn, obwohl ich interessiere mich hauptsaechlich fuer gebrauchs Messer, die Wekzeuge von Bauern, Seeleute usw, ich kann die moderne Formen auch preisen.

Ich frage mich ab ob Sie je das Messer in meine Skitze gesehen habe, entweder neu oder alt? Ich kaufte so was in Frankreich vor fast 50 Jahren und zuche jetzt ein neue zu finden. Es aehnelt sehr das sogenannte Corsica Model aber statt ein ring zur Entrieglung der Klinge hat eine kleine Hebel. Auch nicht zu verwechseln mit die Spanischen Messen aus Albecete, die Hebel drukt vorwaerts auf der Klinger um die rueckfeder zu erhoben und die Klinger zu befreien.

Hier ein Bild:

full_14_p427.jpg


Wer kann ihm helfen und weiß, wo man ein solches Messer noch herbekommt? Auf meinen Rat hat er sich mit Courty in Verbindung gesetzt, die konnten ihm aber auch nicht helfen und sagten nur, solche Messer gäbe es nicht mehr.
 
Ja, bei Okapi würde ich auch vorbeischauen. Ich habe ein sehr ähnliches Messer von Okapi, nur anstatt einem Hebel ein Ring woran man zieht. Ist echt ein schönes kleines Messer mit kohlenstoff Stahl.
 

crashlander

Mitglied
Hi Leute,

war übers WoE nicht am Rechner und werde morgen mal anfangen, mir die Links anzuschauen, vielen Dank erstmal.

Der Trick war glaube ich gerade, daß das Messer keinen Ring sondern den Hebel hat.