Framelock fast fertig!

ombre3000

Mitglied
Hi Leute,

Griffschalen(andere) anpassen,Feinschleifen,Feilwork, anodisieren dann bin ich fertig ;-)

2 tordierte Bahnen aus 75Ni8 u. 1.2842 im Sandwich von C85 und 1.2842 von mir geschmiedet. Titan Platine,Spacer und Backen - Damast von der Klinge.

dscf2274l.jpg

By sommer10000 at 2011-04-15

dscf2275e.jpg

By sommer10000 at 2011-04-15

dscf2276u.jpg

By sommer10000 at 2011-04-15

dscf2277h.jpg

By sommer10000 at 2011-04-15

Gruß

André
 
Hallo,

Schaut schon vielversprechend aus, der Übergang von der Klinge ( Backen )zum Griff, schaut echt toll aus. Ich bin auf das fertige Messerchen gespannt.

Gruß
Rolf
 

Joe847

Mitglied
Hallo Andre,

Toller Damast den Du da geschmiedet hast :super:
Ein schönes Messer auch, aber vielleicht sind die Schrauben"Köpfe" bei den Backen bisschen zu groß.
Aber das Feilwork ist der Hammer !!!!

Mfg.

Joe
 

Noob2008

Mitglied
Also mir gefällt es sehr gut! Der Damast ist wirklich geil geworden. Die "Mono-Schneidleiste" am Klingenrücken gefällt mir wirklich sehr gut, vor allem natürlich, weil man so einen Aufbau nicht so oft sieht. Aber auch sonst, ein wirklich schönes Messer. KLingen und Backen aus dem selben Material find ich auch immer gut. Auch das Griffholz war eine gute Wahl.
Nur der Übergang der Backen zum Holz sieht auf einigen Bildern ein bißchen "schräg" aus. Bei den ersten Bildern dachte ich sogar, da wäre ein Spalt, auf den weiteren Bildern sieht man dann schon, dass da irgendwas dazwischen ist, nur irgendie irritiert mich der Übergang trotzdem auf fast allen Bildern. Ist da auch noch ein File-Work, oder...???

Aber egal, trotzdem ein echt schönes Messer!

etwas mehr Resonanz ob gut oder schlecht hätte ich mir schon erwartet!

Du hattest es ja so gewollt... ;)

Viele Grüße Steffen
 

Generation-D

Mitglied
Ein wirklich schöner Damast mit einer wunderbaren Zeichnung. Nicht zu aufdringlich.
Der Übergang von der Klinge zur Backe ist einfach nur gelungen. Die Zeichnung des
Damastes scheint auf den Fotos bei aufgeklappter Klinge je nach Winkel fast nahtlos
ineinander überzugehen. Das Holz passt perfekt zur Klinge und bildet eine harmoische
Einheit - welche in meinen Augen etwas durch die Schraubenköpfe getrübt wird.
Vielleicht etwas kleiner und evt. in einem etwas dunkleren Farbton.
Auf jeden Fall ein sehr schönes Messer, was man immer wieder gerne anschauen mag.

Viele Grüße

Dirk