Fragen zum SPOT

crashlander

Premium Mitglied
Hallo Zusammen,

das neue SPOT von Spyderco ist ja jetzt wohl verfügbar. Hat sichs schon jemand zugelegt ? Gibts Erfahrungen damit?
Zudem gibts ja zwei Versionen, blank und mit Micartagriff. Ich habe allerdings zwei widersprüchliche Angaben zur verwendeten Stahlsorte gelesen, einerseits hieß es, alle Versionen hätten AUS-8, andererseits wurde angegeben, die Version mit Micartagriff hätte VG-10. Letzteres kommt mir wahrscheinlicher vor.

Und zu welchem Preis bekommt mans? Wolfster hats im Programm, weiß jemand wer noch?
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Ich kriege demnächst ein SPOT rein. Ist allerdings vorbestellt. :D
Aber ich gucke mir dat Ding mal genau an und kann Dir dann genaueres drüber sagen.
Nach dem, was ich bisher an Builderln davon gesehen habe, würde ich aufs Micarta verzichten...
 

crashlander

Premium Mitglied
Laut Sal Glesser werden die SPOTs ab jetzt dann ausgeliefert, 200 Stück am Tag. Bin ja mal gespann wann sie dann hier eintreffen.

Mach hinne, Thomas :D :angst:
 

HankEr

Super Moderator
Als Service für alle die sich ebenso wie ich eben fragen was ist das nur für ein tolles Messer, das Spot von Spyderco, auf das die beiden so sehnsüchtig warten, hier ein Link:

Spot, plain:hmpf: :rolleyes:
 

crashlander

Premium Mitglied
Mir gfällts:super:
vor allem die Micartagriffvariante in VG10, die hoffentlich bald kommt.

Und daß es Euch nicht gefällt ist mir wurscht :fack:
 

crashlander

Premium Mitglied
mal wieder ein *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** Link ;)
Allerdings vom US-*** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** und nur, weil viele großformatige Fotos vom Spot dabei sind.

also, die welche es nicht mögen dürfen sich noch mehr abgestoßen fühlen und die anderen sich in Begierde verzehren :irre:

--->>> X
 

spyderbug

Mitglied
Also irgendwie sieht dieses Ding verbaut aus, da helfen auch die schönen Photos nichts... PFUI! - sag ich nur...

:irre: :irre: :irre:

Grüße, Robert
 

Nidan

Mitglied
Also Crash, sei mir nicht bös, aber ich find es auch ziemlich scheußlich. So als hätten sie erst am Griff rumgetüftelt und als wär ihnen dann doch noch eingefallen, daß ein Messer auch ne Klinge braucht, aber dann war nicht mehr genug Stahl da :D
 

crashlander

Premium Mitglied
Original geschrieben von Nidan
Also Crash, sei mir nicht bös, aber ich find es auch ziemlich scheußlich.

Logisch bin ich Dir nicht böse, Nidan. Ich denke am Spot scheiden sich einfach die Geister. Laut Sal soll diese spezielle Form einfach aus praktischen Erwägungen gewählt worden sein.

Schau mer mal:)

Ich finde zum Beispiel die ganzen Kerambitdinger ziemlich hässlich und kann auch mit dem Ryan Plan B nichts anfangen, geschweige denn mit Tantoklingen. So sind sie halt die Messerleute, nie können sie sich einigen.:rolleyes:
 

darley

Mitglied
sorry, ich kann dem teil auch so gar nix abgewinnen.
das mit den "prakrischen erwägungen" kann man ja beim griff noch gelten lassen, aber erklär mir mal einer den einsatzzweck dieser halbrunden sägeklinge?
außer vielleicht als arbeitswerkzeug für einen professionellen verschnürte-packete-öffner fällt mir dazu nichts ein.

aber es gibbet ja noch soo viele andere wirklich klasse spydies.

und wenn wir alle den gleichen geschmack hätten gäbe es ja nur eine handvoll messer.
das wäre ja scheußlich :mad:

bernd
 

crashlander

Premium Mitglied
Original geschrieben von darley
aber erklär mir mal einer den einsatzzweck dieser halbrunden sägeklinge?

Aua machen :rolleyes:

Selbes Prinzip wie beim Civilian oder in der gleichen Größe Cricket. Wie eine Klaue praktisch.
Selbiges sieht man auch z. B. beim Emerson La Griffe.
 

maxkos

Mitglied
Ich freue mich auch auf das SPOT. Wird wohl mein leichtestes und kleinstes Neck werden. Ich habe es in plain vorbestellt, mit Wellenschliff ist es aber bestimmt besonders böse.:D