Frage zum WM1

spyderbug

Mitglied
Hallo!

Ich überlege schon seit geraumer Zeit an einem WM1 herum. Das Messer selbst scheint mir recht praktisch zu sein, aber nun stellen sich mir ein paar Fragen. Ich hoffe, diejenigen unter euch, die ein WM1 besitzen können mir weiterhelfen...

Erstens würde mich interessieren was die schwarze Beschichtung taugt und ob diese zu empfeheln ist, oder doch lieber die "blanke" version des WM1.

Zweitens würde mich interessieren, welches der 3 angebotenen Scheiden-Systeme euch persönlich am praktischsten erscheint. Funktional sehen sie alle 3 aus, aber ich für meinen Teil kann erst beurteilen, ob eine Messerscheide für mich praktisch ist oder nicht, wenn ich das entsprechende Teil ne Zeit lange mit mir rumgeschleppt habe. Also wenn jemand einen "Erfahrungsbericht" loswerden möchte, dann ist mir das sehr wilkommen (und auch eine Entscheidungshilfe).

So, ich sag mal vorerst Danke...

Grüße, Robert
 

Allmendinger

Mitglied
Hallo rfruehauf!

Ich besitze seit einiger Zeit ein WM 1 und bin absolut begeistert von dem Messerchen:super: Zur Beschichtung kann ich leider nichts sagen, bin aber der Meinung, dass sie sich gerade in der Kydex abnutzt und dann unschön aussieht (Geschmackssache). Ich hab dazu die Lederscheide, WernerNeckScheide und WernerGürtelscheide mit TecLock.:super:

Ich trage es seit Wochen als Neckknife, ohne Probleme:)

Die anderen Scheiden hab ich noch nicht ausprobiert, glaube aber, dass die WernerGürtelscheide viele Tragemöglichkeiten eröffnet.

Ich würde es auf jeden Fall wieder kaufen.

Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte:confused:

Viele Grüsse
Allmi :irre:
 

dirty-harry

Mitglied
Ich habe das Ding seit gut einem Jahr und bin von dem Messer wirklich
begeistert, liegt super in der Hand, konvex geschliffen und sauscharf
abgezogen.
Von der Trageweise ist sicher die als Neckknife am empfehlenswertesten,
das Messer ist schnell greifbar und unter dem Hemd getragen fällt es
überhaupt nicht auf.
Ob du es in schwarz haben willst ist hauptsächlich Geschmackssache.

So weit ich weiß haben die das Messer desswegen auch in schwarz gemacht, da es ursprünglich als Frauenmesser (WM= Woman) gedacht war, und so besser zu einem schwarzen Spitzen-BH passt.:haemisch:
 

spyderbug

Mitglied
@allmendinger

speziell die lederscheide wäre interessant für mich. ich finde auf den bildern der homepage von fällkniven sieht es so aus, also ob das messer in dieser scheide extrem tief sitzen würde (und somit sicher schnell auffällt). rein prinzipiell wäre mir leder ja sympathischer als kydex, aber andererseits will ich nicht in der u-bahn von jeder alten dame als potentieller messerstecher betrachtet werden (alles schon passiert :mad: )

@dirty harry

:D das erzähl mal einer frau...

von der optik her fände ich es auch in schwarz interessant (obwohl ich selten schwarze spitzen-unterwäsche trage:glgl: ), aber ist halt die frage wie lange es dauert bis die beschichtung unansehnlich geworden ist...
 

spyderbug

Mitglied
Da ich nun seit ca. 2 Wochen das WM1 mit mir rumschleppe, kann ich nur sagen, das auch ich begeistert bin!

Danke an alle, die mich hier beraten haben! :super:

Es ist die nicht-beschichtete Version mit Neck-Kydex geworden, allerdings trag ich es nicht um den Hals, sondern in der rechten vorderen Hosentasche.

Den Tipp hab ich von Hersir bekommen (auch in diese Richtung nochmal danke :D) und ich muss sagen, das es sich da recht angenehm trägt und auch nicht großartig auffällt (obwohl mir diese Trageweise anfangs etwas seltsam vorkam).

Alles in allem bin ich hochzufrieden mit dem Teil!

Grüße, Robert