Frage zum Streichriemen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fairlane

Mitglied
Hallo Leute,

zwar habe ich die Suchfunktion bemüht, bin aber dennoch nicht fündig geworden.

Ich habe zu meinem Geburtstag einen Streichriemen geschenkt bekommen, damit ich meine Messer abziehen kann. Soweit wunderbar!
Beim Auspacken ist mir aufgefallen, dass der Riemen eine naturbelassene Seite hat und eine rötliche. Leider war keine Beschriebung dabei und ich habe keine Antwort darauf gefunden ob die rote Seite mit einem Schleifmittel imprägniert ist.
Hat jemand eine erleuchtende Antwort für mich?

Anbei noch zwei Bilder vom Streichriemen

IMG_8194.JPG


IMG_8195.JPG


Gruss,

Fairlane
 

G-H-L

Mitglied
Der Streichriemen ist in erster Linie zum Abziehen für Rasiermesser gedacht. Die unbehandelte Seite dient zum Abledern vor der der Rasur. Wohingegen die rote Seite mit einer Paste eingerieben ist. Diese dient dazu die nachlassende Schärfe wieder etwas aufzufrischen.

Nach dem Schliff von Rasiermessern auf den Schleifsteinen dient der Abzug auf dem Pastenriemen dazu, die Schneide noch feiner zu polieren. Dabei gibt es unterschiedliche Pasten, wie schwarz, rot, grün.

Gruß
Gerhard
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.