Frage zu verschiedenen Spydercos in SS [Griffdicke]

Tom80

Mitglied
Hallo,

ich möchte mir ein möglichst flaches Spyderco mit Stainless Steel Griffen zulegen.

Ich hatte heute ein Police SS in der Hand, das mir ganz gut gefallen hat, aber zu teuer war.

Ich liebäuge jetzt mit einem Endura oder einem Byrd Cara Cara und wollte fragen, ob diese genauso flach sind wie das Police oder schon etwas stärker (neben dem Police lag ein anderes SS Spyderco, dass ne Ecke dicker war, keine Ahnung wie das Modell hiess).

Wieviel mm ist das Police überhaupt dick? Konnte hierzu keine Angaben ergoogeln.

Viele grüße,

Tom
 

Falcon61

Mitglied
AW: Frage zu verschiedenen Spydercos in SS

Hallo Tom80

ich habe das Byrd Cara Cara 2 mit G10-Griffschalen vor mir liegen und messe eine Stärke von 10,5 mm - neben den Schrauben, die pro Seite ca. 5/10 überstehen. Bei Handschuhgröße 8,5 passt das wunderbar, auch bei intensivem Gebrauch liegt das Messer angenehm in der Hand. Selbst in der Sacco-Innentasche trägt es kaum auf. Warum sollten Griffschalen dünner sein? Und dann schau Dir mal das Preis/Leistungsverhältnis an...

Gruß: Ulrich
 

Tom80

Mitglied
AW: Frage zu verschiedenen Spydercos in SS

Hallo,

mags halt schön dünn.
Hab das Police heute "Probegetragen" und obwohl es ne Ecke größer und schwerer ist, als das Endura mit G10 Griffen, ist es wirklich überhaupt nicht in der Hosentasche aufgefallen (das Endura schon ein bisserl).

Grüße,

Tom