Frage zu Stahlwahl (Stock Removal Projekt)

Roquin

Mitglied
Hallo Forum. Trotz intensiver Bemühung der Suchfunktion wurde meine Frage nicht beantwortet.

Welchen Stahl würdet Ihr für ein Anfängerprojekt (Stock Removal) verwenden?

• 1.2842 gehärtet 56 HRC hier gäbe es als Alternative auch fein- und vorgeschliffene Teile
http://www.pfenninger-stahl.ch/d/sortiment_praezisionsflachstahl.asp

• 1.1730
http://www.haba.ch/?id=112&typ=1&top=84&top2=5&navi=5&s=de

• CK-45 1.1191
http://www.haba.ch/?id=82&typ=1&top=5&navi=5&s=de

Da die ersten Versuche wohl sowieso nicht in Perfektion gelingen werden, bin ich auf der Suche nach preiswertem Stahl, der sich dennoch gut zum Messer (machen) eignet.

Danke für Eure Rückmeldungen.

Roquin
 

Droppoint

Mitglied
C45 und 1.1730 sind meines Wissens das Gleiche. Die würde ich dir nicht empfehlen, da der Kohlenstoffgehalt doch etwas gering ist und du dich sicher ärgerst, wenn die Klinge gelungen ist, aber letztlich der Stahl nichts taugt.

1.2842 ist auch relativ preiswert, gutmütig zu verarbeiten und ergibt nach entsprechender Wärmebehandlung auch eine sehr ordentliche Klinge mit ensprechender Schneidleistung. Über 1.2842 dürftest du über die Suche auch Lesematerial für den Rest des Tages finden.

Gruß

Uli
 

Roquin

Mitglied
Hallo Uli

Danke für Deine Antwort. Ich denke ich werde mich auf vorgeschliffene 1.2842-Stahlleisten konzentrieren. Bereits gehärtete Platten im Format 250 x 500 mm zu verwenden macht wohl weniger Sinn.

Roquin
 

Droppoint

Mitglied
Zumindest würde so eine gehärtete Platte die Herausforderung etwas erhöhen ;-)
Viel Spaß bei deinen ersten Versuchen.