Frage zu Stahlsorte!

sbulazel

Mitglied
Hallo an alle Wissenden,
ich habe gerade ein Stück Edelstahl geschenkt bekommen:

Bezeichnung 1.4301 (oder 4301-1)
Anteile:
C 0,07
Si 1
Mn 2
P 0,045
S 0,030
Cr 18
Ni 9
N 0,10

Kann ich daraus eine Klinge machen (ist zu schön um es wegzuwerfen...)? Kann ich es härten (lassen)? Muß ich irgendetwas bei der Bearbeitung beachten?

Ich weiß, daß der C-Anteil sehr gering ist, doch ist dies ein absolutes k.o.-Kriterium um es als Klinge zu benutzen?

Danke und viele Grüße,
Sascha Bulazel:confused:
 

HankEr

Super Moderator
C 0,07
[...]Kann ich daraus eine Klinge machen[...] Kann ich es härten (lassen)?
Ne, ne, da mach lieber was anderes daraus. Härten wirst Du den mit 0,07%C nicht können, aber vielleicht nimmst Du ihn mal für Backen oder ähnliches.
 

Moppekopp

Mitglied
Hi Sascha

ich weiß nur, dass bei E... eine ganze Menge dieser Stahlsorte angeboten wird. Angeblich eignet sich der Stahl für Federn, Lager, Achsen,etc...

Moppekopp
 

sbulazel

Mitglied
4301

Hallo und Danke,
ist es also absolut unmöglich, ein Messer (eine Klinge) daraus herzustellen? Was kann denn passieren (schnell stumpf, verbiegt schnell usw.)?

Viele Grüße,
Sascha:confused:
 

AchimW

Mitglied
1.4301

Das ist Feld- Wald- und Wiesen-Rostfrei-Stahl. Nannte sich früher 18/8 und wird für alles vom Spülbecken bis zur Schraube verwendet. Sehr billig. Nicht härtbar. Nicht für (vernünftige) Klingen zu gebrauchen.

Achim