Frage zu Messern der Firma A&R

higonokami

Mitglied
Hallo an Alle,

ich habe eine Frage bezüglich den Messern der Firma A&R aus Zlatoust.
Ich besitze seit geraumer Zeit das Clychok (Ätzung einer Ente) und mir ist aufgefallen das der Schneidwinkel sehr groß ist.Dies macht die Schneide zwar sehr stabil aber beim Schneiden einer Tomate muss man doch recht fest drücken obwohl das Messer nicht stumpf ist?!

Ein Problem ist auch, dass die Klinge spiegelpoliert ist und somit eine Verkleinerung des Winkels unschöne Spuren hinterlassen würde.:mad:

Nun ist meine Frage ob es bekannt ist ob die Schneiden dieser Firma generell einen großen Winkel besitzen?


Lieben Gruß Higonokami