Frage Zu Falcon Messer Hilfe Bitte

Maxx1205

Mitglied
Hallo.Ich habe ein Messer von Falcon angeboten bekommen.Es soll 250DM gekostet haben und soll ein hochweriges Messer sein. Es soll aus Spanien kommen.Kennt jemand die MArke??? Taugt das Messer was?? Leider kenne ich die Stahlart nicht....Hilfe

Hier ein paar angaben vom Verkäufer:

Dies ist ein Überlebensmesser der besonderen Art. Es kommt nicht aus Fernost, sondern aus Toledo/Spanien. Vielleicht sind die Pflaster nicht so interessant, doch beim Strecke machen für einen Jäger, oder auch für einen Angler bietet sich dieses Messer geradezu an. Es gehören viele nützlich Sachen dazu, wie z.B. ein Schraubenschlüssel, ein Kompass und viele Kleinteile. Der Neupreis für die Messer war DM 250,- und es ist in einem ungebrauchten Zustand.


BITTE MAILT MIR DIREKT AN MAXX1205@aol.com DANKE

MFG MAXX
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Wer hier schreibt bekommt auch hier eine Antwort. Bin ja kein persoenlicher Einkaufsberater :(

Zum Messer: Das was Du schreibst, klingt wie die typische *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** blabla Beschreibung fuer Schrott, der dann mit 250Märker auch nicht gerade billig ist. Ich kenne die Messer nicht und ich finde auch nix drueber, aber wenn in der Beschreibung nicht mal die Stahsorte steht, auweh.

Generell taugen die oft angebotenenen "Survivalmesser" mit Schraubenzieher, Kompass, Überlebensset und Radio im Griff halt nichts bis gar nichts. Wenn Du einen preiswerten Pruegel fuer draussen brauchst, gibts da IMO bessere Alternativen.

Gruesse
Peter
 

Leonardo75

Mitglied
Falcon Messer

Hallo Max!

Falls das Falcon Messer mit diesen hier konkurrieren kann, würde ich Dir auf jeden Fall davon abraten : Falcon Survival Messer .
Das Messer könnte auch das folgende sein : zweites Falcon

Die sind meiner Meinung nach und sicherlich auch der Meinung der meisten anderen hier nur Schmuh.

Viele Grüße sendet Dir der Leo.
 
Zuletzt bearbeitet:

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Aeh huestel, wenn das so wäre, auaua. Die Dinger kommen nicht ersichtlich aus Toledo - ist das so ein Qualitaetskriterium wie made in Solingen?:fack: - die Firma sitzt ja wohl in den USA. Und dann die Preise? 250 Mark fuer ein 30USD Messer? Gewagt gewagt oder es sind doch andere gemeint. Jedenfalls nicht mal die Materialkosten wert.

Gruesse
Pitter
 

Haudegen

Mitglied
der verkäufer läuft auf jedenfall außerhalb der spur.
ein überlebensmesser zum angeln, natürlich mit "schraubenschlüssel", - wirklich seeehr nützlich.
:glgl:

grüsse,.......
 

Maxx1205

Mitglied
Naja

Ich hab auch mitbekommen das das Messer irgentwie nicht aus Spanien kommt sondern aus Kanada.....aber naja das Messer sieht hammergeil aus.....ich such ein Messer für ca 120DM das auch wirklich gescheit ist.Es soll gut aussehen und auch noch was taugen...so 440er Stahl wäre geil. Ich habe fast eins bekommen....von Herbertz....aber naaj das war dann bei 120EURO!!! Und neee das war zu teuer..

MfG Maxx
 

Floppi

Mitglied
Schau doch mal ins aktuelle Messermagazin. Da ist ein Vergleich von Survival-Messern drin. Geht bei um die 50 DM los bis weit über Deine Preisklasse hinaus. :D
Kriegst Du in gut sortierten Zeitschriftenläden. Mit Sicherheit bei Zeitschriftenläden in großen Bahnhöfen, bzw. bei Flughäfen.

*Edit* hab nochmal eben geschaut:
Laut Test (kommt immer drauf an wieviel man auf sowas gibt) haben in Deiner Preisklasse das Herbertz 104322 (ca. 40 €) und das Linder 4464 20 (ca. 23 €) abgeschnitten. Wenn Du was besseres haben willst, dann besorg' Dir das Aitor Jungle King II für etwa 96 €. (Das ist insgesamt nur ein unvollständiger Auszug aus dem Test!)

btw: das hier ist ein FORUM. Infos zumailen oder so is' nicht.:angry:
Alles was hier geschrieben wird ist für "Neuankömmlinge" einfach und schnell per Suchfunktion zu sichten. So spart man sich alles 1000 mal zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet: