Frage zu einigen Messern

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nicodemus

Mitglied
Habe eine Messersammlung bekommen und weiss nicht wer der Schmied bzw. Hersteller sein könnte, und dachte hier kann mir sicherlich jemand zu helfen.
Freu mich auf ein paar Informationen.
 

Anhänge

  • R0011379.JPG
    R0011379.JPG
    114,6 KB · Aufrufe: 1.253
  • R0011385.JPG
    R0011385.JPG
    71,7 KB · Aufrufe: 829
  • R0011390.JPG
    R0011390.JPG
    116,9 KB · Aufrufe: 1.247
  • R0011382.JPG
    R0011382.JPG
    150,2 KB · Aufrufe: 863
  • R0011384.JPG
    R0011384.JPG
    138,3 KB · Aufrufe: 851
  • R0011392.JPG
    R0011392.JPG
    58,1 KB · Aufrufe: 823
  • R0011403.JPG
    R0011403.JPG
    101,6 KB · Aufrufe: 837
  • R0011400.JPG
    R0011400.JPG
    90,6 KB · Aufrufe: 821
  • R0011401.JPG
    R0011401.JPG
    94,6 KB · Aufrufe: 2.150
  • R0011405.JPG
    R0011405.JPG
    103,8 KB · Aufrufe: 2.130

Aeterno

Mitglied
Es wäre hilfreich, wenn du die Logos auf den Klingen etwas größer ablichten könntest. Bei einem der Messer glaube ich "Randall" entziffern zu können.
 

nicodemus

Mitglied
hi
Vielen dank für die Antworten.
Das ging schnell, aber hier regnet es auch.
Ich habe die Messer von einem Freund der auf Weltumseglung entflohen ist der sie wohl über Jahre hinweg gesammelt hat und einige auch benutzt hat. Es liegen noch einige mehr hier darunter auch was aussieht wie ein Chinesisches Schwert, aber eher neu. Wo kann ich mich den wegen Preisen erkundigen?
Die Kiku Messer sind ja richtig Teuer, wie auch die Randall Messer, aber die Formen die ich hier habe sind auf den Webseiten nicht zu finden. Das Kershaw Trooper scheint auch nicht mehr in Produktion zu sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.