Frage an Dirk zum Megafolder [lang-/mittelfristige Haltbarkeit/Praktikabilität]

mactheknife

Mitglied
Frage an Dirk zum Megafolder

Erstmal: Nein, ich will hier nicht zu den anderen Threads beitragen.
Vielmehr interessieren mich deine Erfahrungen -auch nach 2 oder 3 Monaten- mit der Konstruktion des Monsterteils.
Einmal denke ich, dass es schwierig ist eine so massive Klinge vernünftig geschlossen zu verriegeln. Fällt die Klinge nicht zu leicht unabsichtlich aus dem Griff?
Und gibt es -wie gesagt nach einiger Zeit des Gebrauchs- nicht erhebliche
Probleme mit Stoppin bzw. wandert der Liner nicht Richtung obere Platine? Vor allem nach öfterem Schnicken?
Ich frage deshalb, weil ich glaube, dass mit mehr als 4" Klingen eigentlich die Grenze des machbaren und langfristig gut funktionierenden Liner-/Framelocks schon überschritten ist.
Für deine Antwort, wie gesagt auch nach mehreren Monaten "Gebrauch" wäre ich dankbar.

[HankEr: Titel erweitert]