Forummesser #3 angekommen (August 03)

crashlander

Premium Mitglied
Der Spruch "Was lange währt, wird endlich gut" hat sich im Bereich handgefertigte Messer wiedermal bewahrheitet. Heute habe ich meinen Forumsfolder #04/25 in Bunt mit IKBS-Kugellager bekommen. Eigentlich wollte ich #25/25, aber da hätte ich noch länger warten müssen, und die 4 ist auch eine schöne Zahl.
Wer sich gerne handgemachte Framelocks kauft und den Forumsfolder nicht will ist IMHO selber schuld - vor allem wenn man mal Preise vergleicht. Tolle Handlage, gefällige Form, hübsch bunt (wem´s gefällt, gibts ja auch in grau) und wirklich sehr gute Verarbeitung. Mein Schanz-Folder, den ich mal hatte, kann im letzten Punkt nicht mithalten. Durch das IKBS-System hat das Messer zudem einen irren Klingengang ohne zu wackeln. Nur der detend ball packt etwas stark. Die S30V-Klinge ist superscharf, zudem gabs ein hübsches Leder-Zippercase dazu.
Und wohl als Entschädigung für die lange Wartezeit hat Pitter noch ein Knifekit dazugelegt. Werd ich mich doch mal am Messerbau versuchen, wie´s aussieht :super: .

Alles in Allem bin ich sehr zufrieden, die lange Wartezeit hat es eher noch spannend gemacht, ich habe mich ja mit anderen Transaktionen über Wasser gehalten ;). Auch war ich vom 2. Forumsmesser einiges gewohnt...

Mein Dank nochmal an das Entwickler-Team, insbesondere Raimund und Pitter. Habt Ihr fein gemacht, auch wenns am Anfang ja etwas Kritik am 3. Forumsmesser-Konzept gab.
Ich bin jedenfalls gespannt, was als Forumsmesser #4 kommt. Vielleicht was von Charles Marlowe?
 

pick-up

Mitglied
jau stefan
da kann ich dir nur voll beipflichten. die teile sind echt klasse. ich hatte auch einen, der war nur etwas leicht im lock.
ich habe ihn verkauft und mir einen neuen bestellt, der im lock etwas härter ist.
ein dreifach hoch auf die einzelanfertigung:p
 
Zuletzt bearbeitet:

crashlander

Premium Mitglied
Stimmt, der Lock ist relativ leicht. Mein Folder bewegt sich allerdings im Rahmen. Vor allem, wenn man die Klinge aufschleudert, verriegelt der Lock fest.

Was ich noch zu meiner Kurzbeschau nachtragen will ist, daß bei Jürgens Foldern das Klingenfinish - sofern man nicht bead blast ordert - feiner ist als beim Forumfolder.

Wäre auch mal interessant, wieviele Messer inzwischen verkauft sind.
 

darkblue

Mitglied
Also, ich hatte den Folder, den Dirk ja inzwischen wohl verkauft hat mal zur Ansicht hier.

Für meinen Geschmack war der Lock viel zu weich abgestimmt. Wenn man das Messer aufflippt, was ich allerdings nicht besonders mag, hat er ja fest verriegelt, wenn man die Klinge mit dem Thumbstud geöffnet hat, konnte man den Lock aber immer noch etwas nachdrücken.

Insgesamt hat mich das dann vom Kauf abgehalten. Ansonsten wirklich ein schönes und gut verarbeitetes Teil.

Wenn Flavio inzwischen auch welche mit härterem Lock baut, dann wird wohl nichts mehr daran auszusetzen sein.

regards
 

crashlander

Premium Mitglied
Nachdem ich das Messer den ganzen Nachmittag lang auf und zu gemacht habe, hat sich der Lock schön eingelaufen. Jetzt hat er immer perfektes Lockup, auch wenn man ihn "normal" öffnet. Alles eine Frage des Trainings ;).