Folder mit beidseitig geschärfter Dolchklinge?

T

Thomas Spohr

Gast
Mir fällt keiner ein; kennt jemand solch einen Folder (keine Springer), sowohl Production wie auch Custom?



Sig4.gif
 

exilant

Mitglied
Ab Werk? Nein. Aber es gibt Modelle, die das zulassen, wie diese Appelgate-folder von Gerber. Bökers ATF soll auch in der Art möglich sein.
 

Zakalwe

Mitglied
Die Benchmade Balisongs der 46er und der 49er Serie würden wohl passen, aber bei der heutigen Gesetzeslage sind die wohl für Deutschland nicht mehr so interessant. :(

Sind Klapp-Dolch eigentlich generell sonderlich sinnvoll? Wenn man mit der oberen Schneide schneidet, wird die Klinge ja in Schliessrichtung und damit gegen den Verschluss gedrückt. Bei einem Linerlock hätte ich da nicht so viel Vertrauen.
Aber cool ist sowas schon! :)

Björn
 
T

Thomas Spohr

Gast
Dank für die Antworten, im Besonderen an Hanker wegen dem treffendem Suchbegriff.

Ich bin erstaunt über die Vielzahl an FD-Modellen, wobei FDs mit beidseitig geschärfter Klinge doch recht selten sind. Hier ein, wie ich finde, sehr attraktives Modell:

FD1.jpg




Sig4.gif
 

beagleboy

Premium Mitglied
Bei meinem AF Combat Folder habe ich auch schonmal darüber nachgedacht, den Anschliff zu machen. Aber leider verschwindet die Klinge eben nicht komplett im Griff, d.h. wenn man über den Griffrücken fährt, fährt man dann (in eingeklapptem Zustand) auch leicht über die Schneide. Das hat dann doch nur einen sehr kurzfristigen Reiz.

Aber das neue Böker ist explizit so konzipiert, daß der zweite Anschliff (sicher) möglich ist. Habe ich bei Böker online gelesen, glaube ich.
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Zakalwe,

natürlich Ansichtssache, aber m. M. n. sind die Schneideigenschaften bei einem Dolch (egal welche Seite) ein nachgeordnetes Kriterium.


Sig4.gif
 
F

filosofem

Gast
Tja, sowas hatte ich schon befürchtet. Aber schön ist das Teil!
 

Major

Mitglied
Bob Dozier

meiner Meinung nach der Schönste:

Bob Dozier DK-TD "Dagger"

Blade Option: Top of blade can be sharpened or left as a false edge.

zu sehen:

www.dozierknives.com

kein Schnickschnack, keine Spielereien, kein Huppi-Fluppi:D
keiner kombiniert Schlichtheit, Funktionalität und höchste Verarbeitung so schön wie Herr Dozier - meiner Meinung nach:steirer:

Gruß

Frank
 

Andreas

Mitglied
vom Bob Dozier DK-TD "Dagger" gibt es auch eine günstigere variante von Ka-Bar Knives:
KA-BAR/Dozier Thorn #4060
D2 steel blade, heat treated to HRC 60-61
6063T cold-forged aluminum handle, gray Alumite coated
Pocket clip
4" closed (10,1cm), 7 1/8" open (18,09cm)
181.jpg

bild von Ka-Bar Knives geliehen
 

Vogel75

Premium Mitglied
Original geschrieben von Andreas
vom Bob Dozier DK-TD "Dagger" gibt es auch eine günstigere variante von Ka-Bar Knives:
KA-BAR/Dozier Thorn #4060
D2 steel blade, heat treated to HRC 60-61
6063T cold-forged aluminum handle, gray Alumite coated
Pocket clip
4" closed (10,1cm), 7 1/8" open (18,09cm)
181.jpg

bild von Ka-Bar Knives geliehen
Der Thorn ist zwar nicht scharf auf dem Rücken, verschwindet aber soweit im Griff daß er ohne Gefahr einen scharfen Rücken kriegen kann.