Flex Knife ??

WalterH

Mitglied
Also gut, also gut ... NOCH ein *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** Link:

http://cgi.*** Gelöscht. Hinweise a....de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1845139007

Aber ich muss es jetzt einfach wissen: Was zum Geier ist ein Flex Knife? Ist da die Klinge so duenn, dass sich das ganze Messer verbiet? Hat da einer bei der Haerterei was falsch gemacht? Wollen die mich einfach verarschen?

Bitte helft mir!

-Walter
 

kababear

Mitglied
ich vermute, dass die klinge sehr dünn und aus einem sehr flexiblem stahl (o. Ä.) ist.
ist im grunde witzig, aber im grunde für fast nichts zu gebrauchen :)
 

effect100

Mitglied
Hallo,

das war mal die grosse Messerhoffnung. Leider war der Preis damals mit DM300.- zu hoch. Die Klinge ist im Grunde wie bei einem flexiblen Filletiermesser (vielleicht etwas dicker).
Eigentlich liegts gut in der Hand(Gummigriff). Die Scheide ist etwas aufwendig, aber robust. Leider habe ich nicht den richtigen Umfang, um das Messer bequem traen zu können.
Die Idee ist aber gut.
Für den Gebrauch nicht jedermann Sache, da die Klinge nicht starr ist. Filletieren geht gut, schnitzen weniger.

Gruß

Ach ja, Grifffarben gabs wie Sterne am Himmel. Von gelb bis pink.:D
 

Almi

Mitglied
Hatte das Ding mal in der Hand und war nicht begeistert - nicht nur die Klinge, auch der Griff ist ja flexibel und irgendwie war es wenig vertrauenserweckend, den durchs Zupacken verformen zu können wie Knete. Das Messer ist eben nur zur SV zu gebrauchen, wir war und ist das zu wenig ...