Fiber zum Ausgleich von Unebenheiten?

hippi

Mitglied
Hallo zusammen,

bei einem Stock-Removel Messer mit Flacherl war ich beim Schleifen ungeduldig und habe mir den Erl ein wenig ruiniert. Nun ist der Erl an zwei Stellen ein wenig dünner geraten (0,4 und 0,5 mm).

Kann ich das Ausgleichen, indem ich unter die Griffschalen aus Holz eine Lage Fiber klebe? Oder gibt es eine andere/bessere Möglichkeit, solch einen Patzer auszubessern/unsichtbar zu machen?

Herzlichen Dank!!
Grüße
Hippi
 

sanjuro

Mitglied
......bei einem Stock-Removal-Messer mit Flacherl war ich beim Schleifen ungeduldig und habe mir den Erl ein wenig ruiniert. Nun ist der Erl an zwei Stellen ein wenig dünner geraten (0,4 und 0,5 mm). Kann ich das ausgleichen, indem ich unter die Griffschalen aus Holz eine Lage Fiber klebe? Oder gibt es eine andere/bessere Möglichkeit, solch einen Patzer auszubessern/unsichtbar zu machen?.....
Technisch könnte man das mit verschiedenen Materialien ausgleichen, ob der Fehler aber dann unsichtbar würde, möchte ich bezweifeln.

Wenn die Fehlstellen am Ende des Erls lägen, könntest Du einen sog. 'tapered tang' schleifen, dann entfiele vielleicht das Ausgleichsmaterial.

Viel Erfolg!

sanjuro
 

Droppoint

Mitglied
Das Fibermaterial selbst gleicht eigentlich nicht aus, da es ja auch recht hart ist und kaum nachgibt. Der Tip von Erich ist aber gut, gleichfarbiger Kleber kann die Unegbenheiten schon ausgleichen.

Gruß

Uli
 

hippi

Mitglied
Danke für die Tipps!
Werde es mit schwarzem Fiber und viel Kleber versuchen. An den Tapered Tang traue ich mich - ich schleife alles per Hand - noch nicht dran.

Grüße
Hippi
 

gnilreh

Mitglied
Moin!

Ich hab mal bei einem recht unhübsch verhunzten Griff statt Fiber ein dünnes (Taschen-)Leder unter die Griffschalen gelegt.
Solange der Kleber noch nicht ausgehärtet war konnte sich das weiche Leder recht gut anschmiegen, hinterher war nichts mehr von dem Schleiffehler zu sehen...

Grüße,
Dom
 

hippi

Mitglied
Wow! Ein Stück geschmeidiges Leder kann ich mir auch gut vorstellen... zumal ich welches zuhause habe. Werde mal beide Varianten ohne Kleber "zusammenhalten" und schaun, welches mich mehr anspricht! Danke!!

Hippi
 

teachdair

Mitglied
du kannst ja auch ne duenne lage neopren nehmen.
oder gleich ne dicke als griff.
liegt sehr gut in der hand
 

Badger1875

Mitglied
@Hippi
Vergiss das mit dem weichen Leder, die Griffschalen sollen ja auch halten, oder?

Wenn Du schon von einem Profi einen Tipp umsonst bekommst, darfst Du ihn ruhig annehmen.

@ Erich
Ich mach´s genauso, am besten noch den Kleber schwarz einfärben.

Freddie