Fiber im Keder

Ist das neu? Hab ich mir das ausgedacht? Wahrscheinlich wieder mal nicht...

:(
 

Anhänge

  • IMG_0001 (Medium).JPG
    IMG_0001 (Medium).JPG
    36,2 KB · Aufrufe: 303
Dacht ichs mir...

aber mein Foto ist deutlich schöner! Jedenfalls sieht es nett aus, ist schwer zu stechen und doof zu nähen. Ansonstern hats glaube ich keine Vorteile...

Also heiße Luft wie so oft!

;)
 

Yukonbeaver

Mitglied
Hallo

Wenn Dir sowas gefällt kannst Du das mit farbigem "Futterleder" auch machen und es gibt kein Problem mit dem nähen und Du hast erst noch eine gefütterte Scheide / Etuie.

Yukonbeaver
 

chamenos

Super Moderator
aber mein Foto ist deutlich schöner!

Jipp, - die Fotos im anderen Thread sind aber nicht von mir:D

Jedenfalls sieht es nett aus, ist schwer zu stechen und doof zu nähen. Ansonstern hats glaube ich keine Vorteile...

Nun ja, - ich habe es bei dem Mücke-Messer gemacht, weil das eben auch eine rote Fiberzwischenlage hatte.
Und eine Custom-Scheide kann sich doch ruhig auf das in ihr steckende Custom-Messer beziehen;)

Nimm beim nächsten Mal einfach ein dünnes farbiges Leder, - das macht dann gleich viel mehr Spaß.

Ich habe neulich eine schwarze Scheide mit grüner Zwischenlage und grüner Naht gemacht, - sowas sieht schon geil aus.

Gruß
chamenos
 

HerbertR

Mitglied
Hallo PP,

vor einiger Zeit habe ich etwas ähnliches gemacht mit dünnem Filz.
Bei Leder habe ich bisher nur mal ein Muster genäht. Ist wahrscheinlich auch schöner/leichter zu nähen als Fiber.
Gibt es in allen möglichen und unmöglichen Farben und verschiedenen Stärken. Mit Uhu 300 durchtränkt klebt das Zeug ziemlich gut.
Ist im Bastelbedarf zu finden, oder bei Fa. Braun, Schulbedarf.

http://www.messerforum.net/fotoalbum/showphoto.php?photo=14789&title=ansicht-kante-web&cat=1100

Gruß Herbert