FFBM Beschichtung entfernen

Imm0

Mitglied
Sers Forum,


Da ich neu bin, entschuldigt bitte, sollte ich hier falsch gepostet haben.


Ich würde gerne die Beschichtung meines Busse Messers entfernen da ich im gleichen Zug einen neuen Holz Griff anbringen möchte.

Aber wie?

Die Antwort wurde hier sicherlich schon geposted, ein Link dazu würde mir auch voll und ganz reichen, danke.

Gruß Imm0
 

Morales

Mitglied
Hat sich auf deine Anfrage keiner gemeldet? Schade. Im Bladeforum passiert sowas relativ häufig (also 'stripping'...nee, nicht das). Die Hohlnieten müssen rausgebohrt werden und das in einem Schraubstock. Die Verletzungsgefahr ist sonst recht hoch. Danach würde, so habe ich zumindest bei meinem Ka-Bar Heavy Bowie gemacht, die Klinge mit Abbeizer bestreichen (Einwirkzeit beachten) und die Reste der Beschichtung mit Schleifpapier entfernen. Wie erfolgreich satiniert, steht woanders hier im Forum (Suchbegriff: Satinieren).

Gruß,
Carsten
 

Imm0

Mitglied
Hey hi,

danke für die Antwort. Doch, einer hat bei mir gemeldet.

Ist aber nicht so schlimm, das ich jetzt hier nicht 100 neue Antworten finde, so hab ich mich eben quer durchs Forum gelesen.

Die nieten werde ich wohl mit meiner Standbohrmaschine ganz gut raus bekommen.

Auf die Idee mit dem Abbeizer bin ich auch gekommen, scheint eine saubere Methode zu sein. Die Reste (oder sogar die komplette Beschichtung) müsste doch auch mit nem Sandstrahler runter gehen oder leidet da das Metall drunter.?

Wie satinieren genau funktioniert lese ich mir aber noch mal ganz genau durch. Da ich das Messer nicht vermackeln will, muss ich erst mal wissen, was mache ich selber, es ist schließlich mein Erstversuch, und was lasse ich durch den Fachmann machen.

Gruß, Imm0
 

Morales

Mitglied
Gern geschehen! Das ging ja außerdem schnell mit der Fördermitgliedschaft! :super:
Sandstrahlen würde ich eher nicht machen, eher die Methode Beizen, vielleicht Glasperlstrahlen und dann der Mistress ein unempfindliches Stonewashfinish verpassen. Schreib mir einfach eine Mail, wenn Du wissen willst, wer das wie, wo machen kann.

Gruß,
Carsten
 

Imm0

Mitglied
Ser´s

danke, das mit der Fördermitgliedschaft war ja auch unumgänglich! Anders war nen Avatar ja nicht möglich .......:D


und natürlich, dass das Forum ein wenig unterstützt wird!

BTT:

Glasperlstrahlen? Für dieses Messer würde ich sogar Strasssteine zum Strahlen in Erwägung ziehen :)

Ich schreib Dich diese Woche auch noch an, bin zwar nach meinem ersten total entschlossenen post dann doch nach ein wenig rumgelese wieder offen wie mein(e) Messer werden sollen, besten Dank.

GreeTz, Imm0