Feuerschweißen geklappt?

Mekki Messer

Mitglied
Ja es sieht so aus das es in den Randlagen nicht gut geschweißt hat. Du könntest bei der Gutmütigen Kombi nochmal wärmen und erneut überschmieden bei Schweißtemperatur. Falls das immernoch si aussieht dann neu anfangen, ist meine Erfahrung ein eiman nicht geschweißtes Paket wird immer schwierigkeiten machen.
 

KUCKFATHA

Mitglied
Ja es sieht so aus das es in den Randlagen nicht gut geschweißt hat. Du könntest bei der Gutmütigen Kombi nochmal wärmen und erneut überschmieden bei Schweißtemperatur. Falls das immernoch si aussieht dann neu anfangen, ist meine Erfahrung ein eiman nicht geschweißtes Paket wird immer schwierigkeiten machen.

Okay danke. Hab Mal gelesen man soll es in Essig einlegen damit der Rost weggeht. Soll ich das machen?
 

Mekki Messer

Mitglied
Ich kenne nur Essig bei Zunder entfernen. Bei rost ist Oxalsäure gut aber bei leichtem Flugrost ist das beim Feuerschweißen eigentlich nicht nötig. Bei Lunker oder Zunder jedoch gründlich blankschleifen. Aber wie schon geschrieben ist eine einmal aufgegangene Schweißung schwieriger zu reparieren als neu anzufangen. Ist meist schade um die Arbeit wenn man dann bei der Klinge fehlstellen hat.