Feuer Starten / Beschleuniger

Defender01

Mitglied
Hallo Männer der Wildnis, oder sollte ich eher Balkonzündler sagen?
Egal, Hauptsache ein richtig gemütliches Feuerchen. Vielleicht auch nicht gerade das Not-, Rettungs- und Signalfeuer.

Zum Thema:
Hier im Forum ist auch schon desöfteren über dieses Thema diskutiert worden. Mehr oder weniger.

Magnesium Feuerstarter, die wasserfesten Streichhölzer, das Sturmfeuerzeug, sie sind alle tauglich irgendeinen Beschleuniger, auch Zunder genannt, zu entzünden.

Ist der erste Schritt vernünftig getan, stellt sich die Frage, was für einen Zunder nehme ist?

Darf diese nass werden?
Wie transportiere ich den?
Wie dosiere ich?

Nicht ohne Grund frage ich so provokativ.

Vor einiger Zeit habe ich angefangen mich damit zu beschäftigen und rumzuprobieren.
Dann kam mir aber ein sehr glücklicher Umstand zu Gute, dass ich in den Besitz eines sehr seltenen Vliesstoffes kam.
Diese hat die Eigenschaft, auch im gebundenen Zustand extrem zu fusseln, sobald man diesen zerrupft.
Das machte ich mir zu Nutze und experimentierte wie doof an der richtigen Tränkung.
Scheinbar ist der Knoten geplatzt, so dass ich nun einige Testpersonen suche ( 5 - 10 ) , die mir ihre Meinung nach einem Test mitteilen.
Damit entweder das Ding, bzw. die Dinger aus dem Fenster geschmissen werden, oder eben einige Leute mehr daran teilhaben könnten.
Die Tester bekommen eine kleine Menge dieses Beschleunigers/Zunder zugesandt und ich bekomme im Gegenzug nach vereinbarter Zeit eine Rückmeldung.
Eigentlich kein schlechter Deal, oder?
So,
nun fleißig melden und in der jetzt gerade passenden Jahreszeit schön zündeln gehen.
Näheres dann persönlich per e-mail.

Defender

Nahaufnahme vor dem Zünden:

feuer15.JPG




Das soll dann danach kommen:

feuer19.JPG





Das, was dazwischn liegt sollt Ihr bitte selbst erzündeln.Darum gehts ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

neo

Mitglied
Hi Defender!
Bin dabei! schick mir mal zu dieses wunderzeugs und demnächst bekommst du meine meinung dazu, mit Bildern versteht sich!
meine adresse hast Du ja!

Gruß neo
 
G

gast

Gast
Hallo Frank, Montag gehe ich mal wieder Backpacken für drei Tage.
Das Wetter ist sehr feucht und eine Herauforderung an meine Feuerkentnisse. Werde Dich teilhaben lassen an meinen Erlebnissen.
Meine Adresse hast du ja, pack das Zeug in das Puma-packet.
Wir phonen, bis denn
Gruß Matthias
 

Floppi

Mitglied
@Defender01: Kleiner Hinweis: Bilder von einem halben MB Größe sind nicht so der Hit. Insbesondere nicht bei Auflösungen, die man nur auf 'nem 21" richtig ansehen kann. Nicht alle haben DSL und noch viel viel weniger haben so'n großen Monitor. Danke für Dein Verständnis.
 

Nagelring

Mitglied
Hi Defender,

lass mal rüberwachsen, teste das Zeug gerne.

Ich hab mal einen Tipp aufgeschnappt, aber nie selber ausprobiert:

Vaseline flüssig machen und damit Watte tränken. Hört sich sympatihsch einfach an.

Nagelring

nagelring@web.de
 

Ritschratsch

Mitglied
Zündler!

Als engagierter Pyromane bin ich natürlich "Feuer und Flamme" bei so einem Test:steirer:
Außerdem müssen wir "Battle Bitch Abuser" zusammenhalten:p
Nur her mit dem Zeug....ich schreib euch dann wie`s gefunzt hat.
Handle wie einer der denkt, und denke wie einer der handelt.......Henry Ford
 

Defender01

Mitglied
Probanten / Fingerverbrenner

Hi Leute,

viele Dank für das rege Interesse.

Stand der Dinge:

Fugazi
Matthias
hannibal 8 sowie
funktion

Ihr steht schon mal -mit Adresse- auf meiner Liste.Da ist auch noch Platz drauf.
Nur möchte ich um e-mail mit real-name und nikname( damit ich das hier im Forum zuordnen kann ) bitten.
Es wird also so ablaufen, wenn ich entsprechende Fingerverbrenner und Wald unter Qual Setzer habe, bekommen diejenigen eine Probe von dem Höllenzeugs mit einer CD. Da ich schon jede Menge Selbstversuche ( schwarze Finger und so )gestartet habe, sind diese auch im Foto festgehalten.
Ne schlappe Power Point Präsentation ist auch dabei. Damit nachher keiner sagen "hab`ich nix gewußt"
Dies alles dauert aber noch ein paar Tage.

Also, bitte weiter fleißig melden.

Grüße, Defender
 

Defender01

Mitglied
Hi,

neo
Nagelring und
Ritschratsch

bitte meldet Euch nochmals mit kompletter Anschrift.
Weiß`das ich diese von dem ein oder anderen noch haben müßte.
Leider komme ich aber immer wieder mit den nik names durcheinander. Sorry.

Defender
 

Defender01

Mitglied
Meine Regierung hätte mir den K... abgerissen!
Habe da ne kleine feine Hexenküche im Keller.
Mein Weib glaubt zwar immer noch: "Irgendwann tuts nen lauten rumms und die Bude geht hoch".
Aber bisher hats gutgegangen.

Def
 

Defender01

Mitglied
Los geht's!!!

Hallo zusammen,

es ist soweit die Unterlagen sind raus.
Laßt das deutsche Mittelgebirge stehen!
Würde mich über zahlreiche Rückmeldungen freuen,
Gruß Defender
 

Hannibal 8

Mitglied
@ Defender01

Habe den Zunder inkl. Informationen erhalten - danke!
Da morgen mein letzter arbeitstag ist, und ich 2 Wochen Urlaub habe, werde ich natürlich nächste Woche den Zunder ausführlich testen!
Und wenn man den schon mit dem Fire Steel zum brennen bringen kann :D

Auf der CD sind ja noch schöne Fotos drauf / leider keine exe. oder so womit man die Presentation starten kann - so mußte ich das selbst machen :hmpf:

Das Foto mit dem Busse :hehe: ist ja schon gut im gebrauch gewesen :p
Und was ist das schwarze für ein Messer ? Eine Ratte :confused:

Sollte ich meine Kamera dabei haben, so mache ich Fotos und schick sie dir mit dem Fragebogen zu!

PS. Zum Preis kann ich sofort was sagen: Achtzehn Euro + Versand :ahaa: Ganz schön teuer = ca. 40 Mark für eine Stange
:confused:

Mal schauen wie das Zeug denn so brennt und der verbrauch ist / vielleicht werde ich noch Stammkunde :p
 

Hannibal 8

Mitglied
Stammkunde :confused: Vielleicht doch nicht- habe vorhin zum ersten mal an dem stück gerochen : ich glaube ich habe den seltenen Vliesstoff auch :D

Da jeder Zunder herstellen kann wie er will, möchte ich demnächst auch mal etwas rumprobieren - ich denke mal das geht auch billiger :teuflisch

@ Defender01

Natürlich werde ich das Stück trotzdem ausführlich testen und denen dann mit meinem Stoff vergleichen :p

Und da ich Urlaub habe mache ich das einfach auch mal:
Ab sofort suche ich 5 Personen die meinen Zunder Testen wollen.
Bitte Email mit Nickname/Forum und echter Anschrift!

Natürlich auch hier alles Gratis ;)

Sorry Defender01 aber der Geruch geht mir nicht aus dem Sinn :cool:
 

Defender01

Mitglied
hannibal 8

Hannibal 8 ,

scheinbar hast Du etwas nicht ganz richtig verstanden:

Weder ich, noch irgendeiner der mit an diesem Spaß des Zündeln teilnimmt, möchte Dir Dein Geld aus der Tasche ziehen.

Es ist verdammt nochmal ein Spaß, an dem ich einige Outdoor Spezis teilhaben lassen wollte und suchte Profis, die mithelfen meine Idee und vorläufiges Produkt zu beurteilen und ggf. zu verbessern.
Denn nur Spezis können solche Produkte wirklich (be-)nutzen, bzw. gebrauchen.
Das dieses Thema von einigem Interesse ist, zeigt sich hier im Forum ganz deutlich.
Insbesondere die Rückmeldungen, die ich per e-mail bekommen habe, bestätigen diesen Eindruck.

Scheinbar ist dafür geeignetes Material nicht, oder nur schwer zu bekommen. So zumindest meine Erfahrungen. Daraus hat sich dann auch diese Sache entwickelt und ich war auf der Suche nach Gleichgesinnten.

Dass Du jetzt auf diesen Kommerzzug aufspringst befremdet mich ehrlich gesagt.

Daher möchte ich Dich herzlichst bitten und ermuntern, Deine jederzeit willkommene kontruktive Kritik hier zu äußern.
Nur stell` mich bitte bitte nicht in die Ecke, dass ich versuchen würde mit dieser Aktion kommerzielle Ziele zu verfolgen.
Wenn ich für ein solches Produkt versuche zumindest meine Unkosten "reinzubekommen" ist das wohl legitim.

Über, bzw. auf Deine Fotos von Den Versuchen freue ich mich schon ganz besonders und bin gespannt was Du für Erfahrungen aus Deinem Urlaub mitbringst!!

Viele Grüße, Defender01
 

Hannibal 8

Mitglied
@ Defender01

Das ist natürlich kein Angriff auf dich! Aber wenn du nur deine kosten reinholen willst, warum verrätst du uns dann die Zutaten nicht :confused:
Und was soll das für ein seltener Fliesstoff sein?
Nach dem Geruch und den dunklen Pünktchen würde ich sagen es ist "Nevr Dull" mit Wachs getränkt :ahaa:
Oder liege ich da völlig falsch?
Ein Vorschlag: Wenn mein Zunder fertig ist und der besser sein sollte, nehmen wir diesen zur Verbesserung deines Produktes. Und mal gucken ob ich günstiger wegkomme. Eine Probe lass ich dir natürlich gerne zukommen!

Aber vorerst freue ich mich jetzt schon deinen Zunder zu testen :super:
 
G

gast

Gast
Moin Frank, heute ist es bei mir eingetrudelt. Noch mal vielen Dank. Konnte nicht davon lassen, habe gleich mal im Topf meiner Palme herumgezündelt. Gleich ein positiver Eindruck vorweg. Dein Ansatz mit der weichen Konsestenz zum besseren portionieren, sehr gut. Ich gleich mit dem Messer heran und ein kleines Stück abgeschnippelt. Sehr gut auch die langanhaltende Flamme. Ich habe bis jetzt immer Esbit für die schweren Fälle benutzt. Geht auch sehr gut. Bei Deinem Zunder brennt die Flamme aber gleich höher, was aus meiner Erfahrung schneller zum guten Feuer führt. Ein Streichholz kann immer nur die maximal doppelte Stärke Holz seiner selbst entfachen, alte Feuerweisheit. Daher kann ich mir vorstellen mit diesem Zunder ein nicht so feines Feuernest machen zu müssen, da sehr hohe, starke Flamme. Soviel zum Trockentest, der mir aber eigentlich schon genug gesagt hat, so daß ich diesen Starter unbesehen mit auf Tour nehmen würde. Fragt sich nur noch, wie lange bleibt er frisch. Er enthält lösungsmittel, die sich sicher irgendwann verflüchtigen. Daher würde ich noch mal einen Test machen, und ein Stück offen auf der Heizung ein paar Tage liegen lassen. Ps. Frank ich dachte beim Auspacken, der alte Waffenbruder hat da bestimmt Zündpulver mit reingebacken ( die schwarzen Punkte lol ).
Viele Grüße
Matthias
 

Defender01

Mitglied
Hallo hannibal 8,

der Vlies den ich benutzte, kommt aus dem Medizinbereich und wurde in den Sechziger Jahren hergestellt!

Da ich bisher einen solchen Vlies nicht in den Händen hatte, insbesondere mit diesen "Fusseleigenschaften", hatte ich mal den Begriff -selten- gewählt.

Nevr Dull habe ich mal gehört, ist das nicht was zur Metallpflege?
Ist auf jeden Fall nicht enthalten.

Es ist ein völlig eigenständiges Produkt, will sagen ich habe nichts getunt oder aufgepeppt.
Vielmehr habe ich hin und her experimentiert.
Was da alles so hochgegangen ist im Garten!

Letztendlich mußte was her, dass gut und zügig brennt aber nicht explosionsartig verpufft wie Benzin o.ä.. So dass ich eine Mischung finden mußte, die einerseits aggressiv ist, andererseits in ihrer Entfaltung "gebremst" wird.

Die dunklen Punkte sind reiner Magnesiumstaub!!
So kannst Du Dir vielleicht schon ein Bild machen, warum die ganze Sache so teuer ist.

Desweiteren bedarf es einer ganz genauen Temperaturdosierung um alle flüssigen, flüchtigen sowie die festen Bestandteil zu verbinden und dann noch gleichmäßig auf das Vlies zu verteilen.
Anschließen muß dieser noch stramm eingerollt werden.


Messerjocke:

Schönen Dank für die Vorab - Rückmeldung.
Mit dem Zündpulver kommt nicht ganz hin.
Wobei ich da noch eine andere Mischung parat habe, für ganz harte Fälle:
Papprohr in 50 mm Stücke abgelängt, in sehr heißem Wachs "gekocht", bis die Pappe völlig vollgesaugt ist. Nach dem Aushärten eine Seite mit dem o.g. Vlies und Wachs versiegln. Auf den Kopf stellen und mit der Trockenmischung füllen. Mit passendem Holzstock verdichten und mit Vlies zupfropfen. Anschließen auch dieses Ende mit Wachs versiegeln.
Die voll ausgehärtete Hülse wird anschließend in Wachspapier eingerollt und verpackt.
Wie auf einigen Fotos ( siehe CD ) erkennbar, kann bei Dauerregen das Wachspapier als Regendach entfaltet aufgebaut werden. Als Stütze kleine Ästchen nehmen. Die Hülse mittig mit einem Messer anschneiden. Unter dem Wachspapier aufbrechen und regengeschützt das Pulver ausschütten. Ggf. noch einige Fetzen von dem Feuerstarter dazugeben. Alles kräftig mit Holz bedecken und mittels Magnesiumstab entzünden. Schön auf Distanz gehen!
Durch die extrem hohen Zündtemperaturen kommt sehr schnell eine vernünftige Flamme zustande.
Die Papphülse hat sich ebenfalls als sehr guter Flammenträger bewährt.
Bei meinen Tests habe ich bei Dauerregen binnen kürzester Zeit ein kleines Feuerchen zustande bekommen.

Du hast den Geruch angesprochen.
Sehr wichtiger Punkt!!
Ich bin noch auf der Suche nach einer vernünftigen Verpackung. Mir schwebt eine Art Zigarrenhülse o.ä. vor. Nur halt stabiler und wiederverwendbar! Wenn möglich luftdicht.

Fällt Dir dazu was ein?

Mit der Heizung - gute Idee.
Lösungsmittel in dem Sinne sind nicht enthalten.
Einige Stoff sind zumindest teilweise flüchitg.
Ob das aber gravierende Auswirkungen auf die Zündfähigkeit hat, vermag ich nicht zu beurteilen.
Da kommt auch wieder die Hülse ins Spiel. Damit hat man dieser Problem u.U. im Griff.

Super,
denke mal so bekommen wir am Ende vielleicht ein richtig geiles Produkt zusammen.
Weiter so!!

Gruß Defender