Feststehendes Outdoormesser (Full Tang) für grobe Arbeiten

Vanadi

Mitglied
Hallo!

Weihnachten steht vor der Tür und deshalb soll ein neues Messer her :)

Hier erst mal der Fragenkatalog:

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
feststehend

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Hacken, Spalten, Hebeln, Schnitzen

Von welcher Preisspanne reden wir?
bis ca. 200,-- €

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Da ich das Messer hauptsächlich für die o. g. Aufgaben verwenden werde, möchte ich eine möglichst lange Klinge. Am besten 12 cm, nicht unter 10.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Full Tang ist mir wichtig.
Ich bevorzuge Kunstoff wie z. B. G10, da das Messer oft mit Wasser und Dreck in Verbindung kommen wird und der Griff sich nicht damit vollsaugen soll. Ich habe auch vor das Messer beim Angeln zu verwenden und ich hab gemerkt dass der Fischgeruch vom Holz schwer wieder wegzukriegen ist.
Gummiähnliche Materialien wie z. B. Kraton gefallen mir nicht so gut.
Die Klinge sollte wenn möglich nicht beschichtet sein - ist aber eher nebensächlich.
Was den Stil betrifft, gefallen mir klassische Gebrauchsmesser. Kann auch einen taktischen Look haben.


Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide:
Ich bevorzuge Kydex, aber mir geht es eigentlich hauptsächlich darum, dass ich das Messer möglichst unauffällig unter der Kleidung tragen und es bequem und schnell mit einer Hand gezogen und wieder reingesteckt werden kann.

Welcher Stahl darf es sein?
Da ich meine Messer gut pflege, kann der Stahl auch rostend, sowie rostträge/frei sein. Jedoch neige ich eher zur 2. Variante :) Auf lange Schnitthaltigkeit lege ich großen Wert.


Klinge und Schliff
Kein Wellen/Sägeschliff.
Wichtig ist mir, dass die Spitze robust ist.
Flachschliff und was die Form betrifft: Spearpoint, Clippoint, Droppoint
Klingenbreite wenn möglich nicht weit unter 5mm

Linkshänder?
nein

Verschiedenes
Was mir noch wichtig ist, dass das Messer auch bei längeren Arbeiten wie z. B. Schnitzen noch gut in der Hand liegt und ich keine Blasen davon bekomme.

Schon mal Danke für Eure Vorschläge! ;)

Lg Vanadi
 
Zuletzt bearbeitet:

Beru

Mitglied
Bis das mit dem Flachschliff kam, musste ich an das Bark River Bravo 1 denken. Vielleicht kommt auch ein Eickhorn GEK EDC in Frage? Die beiden schlage ich heute schon zum 2. Mal vor.
Dir sollte aber klar sein, dass ein Messer, das gut zum Hacken und Hebeln geeignet ist,zum Fische ausnehmen (weil Du was von Fischgeruch schreibst) nur bedingt geeignet ist und umgekehrt natürlich auch nicht...
 

Vanadi

Mitglied
Danke für Eure Antworten!

@ Beru:
Entschuldige falls ich mich ein wenig unklar ausgedrückt habe. Ich benutze das Messer nicht zum Fische ausnehmen, sondern um die Schnur abzuschneiden, Blei einzukerben und solche Sachen. Da ich in diesem Fall meistens nur eine Hand frei habe, ist es mir wichtig, dass ich das Messer auch ohne Hilfe der 2. Hand auch bei kalten, unbeweglichen Fingern gut ziehen kann.
Das GEK gefällt mir gut. Das werde ich mal in Betracht ziehen =)

@quinque voces:
Das MST gefällt mir ebenfalls gut.
Mir ist es jedoch wichtig, dass die 12 cm eingehalten werden, da ich das Messer unbedenklich überall führen möchte.
 

porcupine

Super Moderator
Der FKMD Pro Hunter hat ein sehr gefälliges Design und passt von der Größe, vom Preis, von den Materialien und der Qualität her gut. Die Lederscheide sollte man einfach mal testen und ggf. später eine Kydex dazubauen lassen.
 

Vanadi

Mitglied
Ich hab mir jetzt auch mal das Bravo 1 besser angeschaut und ich bin wirklich überzeugt! Lediglich die Scheide soll ja seine Macken haben.
Das Messer ist dennoch ein heißer Kandidat für meine Wunschliste ;)
 

excalibur

Super Moderator
Ich hab mir jetzt auch mal das Bravo 1 besser angeschaut und ich bin wirklich überzeugt! Lediglich die Scheide soll ja seine Macken haben

Ahoi,
das sieht man so und sieht es so..........
Ich habe im Sommer bei Jenni ein MiniFoxRiver gekauft und bin mit dem Messer sowie der Scheide sehr zufrieden:hehe: Auch alle anderen Scheiden die ich an ihrem Stand in der Hand hatte waren ok:super:
Also auch von mir ein Pro-Bark River:D

Bis denne excalibur