festehendes, robustes Messer, ähnlich km 2000 bw

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

renn123

Mitglied
guten abend messerfreunde


Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
feststehend

Wofür soll das Messer verwendet werden?
grobe arbeiten wie äste abhacken, seile durchschneiden, oder auch obst schneiden. so gesehen für alles :super:

Von welcher Preisspanne reden wir?
bis 150

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
bin ich völlig offen. sollte halt nicht richtung machete gehen

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?

geschwärzte klingen gefallen mir sehr gut. holzgriffe mag ich eig. überhaupt nicht. alles richtung kampfmesser gefällt mir meistens ganz gut. nein ich will das messer nicht zum kämpfen.

Welcher Stahl darf es sein?
bin ich auch völlig offen, kenn mich zu wenig aus.

Klinge und Schliff
bin ich auch so ziemlich für alles offen, egal ob tanto, wellenschliff etc.

Linkshänder?
Rechtshänder.


allgemein sollte das messer
1. sehr robust sein
2. gut in der hand liegen
3. sehr scharf sein und eine gute schnitthaltigkeit haben. will nicht ständig nachschleifen müssen.


ich hab schon länger das km 2000 im kopf doch irgendwie so richtig anfreunden kann ich mich auch nicht damit. vll habt ihr ja ein paar vorschläge für mich :)
lg
 

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
AW: festehendes, robustes messer. ähnlich km 2000 bw

... bin ich völlig offen.
... bin ich auch völlig offen, kenn mich zu wenig aus.
... bin ich auch so ziemlich für alles offen
Wegen dieser Angaben schlage ich vor, dass du dich erstmal ein wenig vorinformierst und danach präzisere Angaben machst. Wenn du soweit bist, melde dich bei einem Moderator und das Thema wird wieder aufgemacht ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.