Fenix TK60

Hallo,

beim Stöbern im FlashlightShop bin ich über folgendes "Ding" gestolpert:
http://www.flashlightshop.de/produc...=8305&osCsid=b178285f8e8b59cfc96457e219f3fa5e
und dacht erst, es wär April - ist es aber nicht :steirer:
Also wer sich über die TK50 schon gewundert hat, es geht noch viel mehr!
Die "OldSchool"-Fraktion wird ja ordentlich bedient und kann sich vielleicht auch mal über eine TK80 alias 6D freuen :irre:

Najo, falls jemand den TK60 Kopf Mag 4D kompatibel machen kann bitte bei mir melden, dann motte ich die Mag wieder aus und gönn ihr was, denn im Gegensatz zur TK50 überzeugen mich zumindest die Leuchtwerte/Laufzeiten :super:

mfG
tk
 

JoVo

Mitglied
Najo, falls jemand den TK60 Kopf Mag 4D kompatibel machen kann bitte bei mir melden, dann motte ich die Mag wieder aus und gönn ihr was, denn im Gegensatz zur TK50 überzeugen mich zumindest die Leuchtwerte/Laufzeiten :super:

Welchen Vorteil hat denn der Mag-Batteriekörper gegenüber dem von Fenix?

Gruß
Jonas
 
Hallo,

Eine berechtigte Frage :super:
Sachlich wahrscheinlich nicht viel :D Allerdings freute ich mich, wenn ich alte Teile wieder "recyclen" könnte, außerdem spiel ich gern Lego, und da würd mir sowas natürlich gefallen.

mfG
tk
 

ex Vento

Premium Mitglied
Dann bau doch die Mag auf LED um, ist kein Hexenwerk;) Die Suche findet da viele Anleitungen/ Tips