Feinschliff und Polieren

woodworker

Mitglied
Ich bräuchte mal eure Hilfe.
Zum Einstieg hab ich mir mal eine fertige Rohklinge ( gefräst / matt ) gekauft und wollte die dann zum Üben Schmirgeln und anschliessend polieren.
Das Teil hat jedoch derart tiefe Riefen quer zur Schneide die ich nicht weg bekomme. Beim Polieren treten die natürlich immer wieder hervor. Ich nehme an die kommen vom Fräsen des Rohlings.
Da der Rohling natürlich schon gehärtet ist, ist das ganze ziemlich zeitraubend. Gibt's da nen Tipp oder muss ich nochmal ganz von vorne mit 40er anfangen?
 

Geonohl

Mitglied
Interessante Griffform; Eiche, Horn, Ahorn? Das Bild ist leider so aufgenommen das von der Klingenobefläche nicht viel zu erkennen ist.