FAST-FOOD-FORK

redcloud

Mitglied
hallo zusammen,

noch ´n paar kleine für solingen:

für die pommes- oder currywurst-jagd im großstadtrevier sind diese ´city-survival-tools´ gedacht :D :
besonders lebenswichtig in gegenden mit berühmt berüchtigter catering-kultur... :rolleyes:

die zwei ersten haben helles bzw dunkles wüsteneisenholz,
das letzte grenadillholz als griff.
länge: ca 13cm
kohlenstoffstahl, federhärte
ledersteckscheide

mahlzeit!
gerhard

347a.jpg


348a.jpg


348b.jpg


348c.jpg


349a.jpg


349b.jpg


349c.jpg


349d.jpg


349e.jpg
 

cph

Mitglied
Moin,

sehr schick, auch wenn ich mir nicht vorstellen könnte soetwas ständig dabei zu haben, höchstens im auto.
Wozu dient denn die besondere Form der Zinken? bzw diese Verjüngung zwischendrin?

cph
 

JostS

Mitglied
Vornehm geht die Currywurst zugrund
nein: zum Schlund :steirer:
Schöne Teile :super:
ich würde sie mir allerdings etwas spitzer wünschen,
so spritzt die Thüringer im Echtdarm, wenn man sie abnickt.
Ich meine ... auf meinen Arbeitsklamotten ist das Wurst -
aber auf der Seidenbluse gegenüber ... :glgl:
Herzliche Grüße,
Jost
 

RSa

Mitglied
Ich sehe mir die Arbeiten von Gerhard Wieland an und bin immer ganz hingerissen von der meisterhaften Ausführung der Messer und des deutlich erkennbaren Stils. Er ist einer der ganz Großen weltweit.
Zu den Gabeln, alle handwerklich toll gemacht (was anderes ist ja wohl auch nicht zu erwartet). Aber wie sagt der Engländer: "Not my cup of tea", oder zu deutsch mir gefallen sie einfach nicht. Ich glaube die sind mir einfach zu "Knubbelig" und überladen. Aber wie gesagt, mein Geschmack.
Gruß
Roland
 

TPO

Mitglied
Hallo,

also ich finde die Dinger klasse. Als überzeugter "Currywurschtler" könnte ich mir so etwas gut vorstellen. Klar sind die Dinger unnötig - aber was ist bei uns schon nötig - beispielsweise das 8. Custom Bowie von Jockl Greiss???

Grüße

Thomas