Fahrrad Tool

Rolf

Mitglied
Hallo Leute
ich suche ein Tool, speziell für`s Fahrrad, und zwar ein ganz normales Tourensportrad. Hab gerade mal quer durchs Netz gesucht, aber die Vielzahl von Tools, teilweise auch ohne Werkstoffangaben, erschlagen einen. Deshalb meine Frage:
Hat wer von euch Erfahrung mit speziellen Fahrrad Tools, und kann was Empfehlen. Mein Hauptaugenmerk liegt hier auf Qualität bezüglich Werkstoff, Verschleiß, Haltbarkeit,
 

freakfigur

Mitglied
Ich habe ein Tchibo BILLIGST-TEIL aber es ist das 5-fache davon Wert, alles dran bis auf Kettennieter und den kann man auch in klein nachkaufen. Da es mein Tool aber wahrscheinlich nicht mehr gibt, würde ich ein Topeak Alien(je nach größe empfehlen aber ich habe auch seit ca. 2 Jahren in keine Zeitschrift mehr geguckt, also kann es sein ,dass es schon viel bessere gibt.
Sonst war das Alien aber immer das, wo alles dran ist, ohne dass man zuviel mitschleppt.(Kettennieter inklusive...)

aber schön vorsichtig fahren - denn auch die Wege die sonst nie glatt sind, sind nu auch glatt (spricht mein Steißbein weise zu mir:argw:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ich hab ein ganz normales Toppeak Dings fuer Inbus/Aussensechskant, ein Leatherman wegen der Zange, einen guten! vertellbaren Maulschluessel, nen Shimano Nietendruecker (Ersatzniete nicht vergessen!), Flickset, Ersatzschlauch, zwei Reifenabheber, Nippelspanner, und nen Ritzelabzieher - alles in einer kleinen Satteltasche. Unten dran hängt noch ne kleine Pumpe. Weniger iss nich bei mir und die Kombination find ich am universellsten. Bloed wars vor Aheadset und mit den alten Tretlagern. Vor allem die Shimano Steuersatzschluessel waren etwas unhandlich:steirer:

Gruesse
Pitter
 

Brunk

Mitglied
Hallo Rolf,

schau Dir mal das Cool Tool von Gerber an:

41945.gif


Liegt in Deutschland so bei 30 Euro und ist recht universell einsetzbar.

Ciao

Torsten
 

freakfigur

Mitglied
Nen Ritzelabzieher, hast du denn auch immer ne Kettenpeitsche mit oder verwechsel ich irgendwas:confused:

Meinst du für die einzelnen Kettenblätter den Gegenhalter oder den Abzieher für das ganze Ritzelpaket hinten (weil man da ja nen Gegenhalter, sprich - Kettenpeitsche, braucht)?
 

Rolf

Mitglied
Danke für eure Erfahrungen. Das Toppeak gefällt mir am besten. Gibt`s ja mit Kunststoffschalen oder Magnesium.Ich traue dem Kunststoff ja eigentlich nicht so viel zu in Punkto Belastbarkeit, aber ich bestell`s mal
Danke Rolf
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von freakfigur
Meinst du für die einzelnen Kettenblätter den Gegenhalter oder den Abzieher für das ganze Ritzelpaket hinten (weil man da ja nen Gegenhalter, sprich - Kettenpeitsche, braucht)?

Den mein ich. Noe, da gibts so kleine Dinger fuer unterwegs, die man an der Kettenstrebe einhängt. Und dann drehen, und das Paket ist ab. Ich habs einmal probiert, funktioniert, aber ist ziemlich nervig, Notbehelf eben. Ich habs allerdings noch nie gebraucht, aber so winzig wie das Ding ist nehm ichs halt mit. Genauso wie den Kurbelabzieher fuer die älteren Räder der Mitfahrer :). Hatte ich ganz in meiner Aufzählung vergessen, den hab ich schon öfters gebraucht. Da mir Gewicht relativ wurscht ist, und ich eh ne Satteltasche hab, kommt da halt rein, was reinpasst.

@Brunk: Dem Maulschluessel von dem Gerber traue ich wenig. Da gibts eh zu 99% Mist. Ich hab nach diversen Billigteilen aus dem Baumarkt einen vom Herrenausstatter - sprich prof. Werkzeughandel :) - gekauft. Sündhaft teuer, weiss nicht mehr, aber IIRC um die 70 Märker damals, und das ist der erste der bisher keine Abnutzungserscheinungen hat. Bei den ueblichen Dingern hat man ja schon nach der zweiten festen Schraube runde Kanten.


Gruesse
Pitter
 

hundehirn

Mitglied
Ich fahr keinen Meter ohne Kettnietdrücker:D Die Kette ist mir schon mehrmals gerissen und ohne drücker wäre ich echt aufgeschmissen gewesen.Sollte unbedingt dran sein
Hh
Ach ja ich benutze richtiges einzelnes Werkzeug:haemisch: ist zwar schwerer aber ich finds sicherer
 

Rolf

Mitglied
Da hast du sicherlich recht Hundehirn, aber wenn man Sonntags mal mit der Familie 10 Km zum See fährt, brauch ich den Stauraum für`Picknick und nicht für den Werkzeugkoffer. Deshalb will ich ja so ein Tool für den Notbehelf
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von Rolf
Da hast du sicherlich recht Hundehirn, aber wenn man Sonntags mal mit der Familie 10 Km zum See fährt, brauch ich den Stauraum für`Picknick und nicht für den Werkzeugkoffer. Deshalb will ich ja so ein Tool für den Notbehelf

Ack, aber das Fahrrad mus eh irgendwohin. Also kann man auch ne Satteltasche dranmachen, ohne Stauraum zu verlieren. Und was da rein passt, hat man dabei. Das Problem ist halt, wenn Dein Rad nicht mehr fährt, gehts zu Fuss weiter. Und da wird selbst die Strecke, die mit dem Rad ein Katzensprung ist, ziemlich zäh ;)

Gruesse
Pitter

Show me your Fahrrad EDC :) Was da alles reinpasst :irre:
 

Anhänge

  • bike.jpg
    bike.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 203

aqua

Mitglied
Original geschrieben von Rolf
Da hast du sicherlich recht Hundehirn, aber wenn man Sonntags mal mit der Familie 10 Km zum See fährt, brauch ich den Stauraum für`Picknick und nicht für den Werkzeugkoffer. Deshalb will ich ja so ein Tool für den Notbehelf


Da hast Du sicher recht, trotzdem kann ich Hundehirn nur zustimmen: Der Kettennieter ist neben Flickzeug und Luftpumpe das absolut wichtigste Tool!! Ich weiss nicht mehr wie oft mir schon die Ketter gerissen ist und wie oft ich deswegen schieben musste. Mir ist das aber trotzdem wurscht, ich hab nie Werkzeug dabei, weils mir einfach zu blöd ist, für die paar mal wo was passiert - da bin ich halt uneinsichtig. Nur einmal wars richtig bitter-> Reifenplatzer an Vorder- und Hinterrad= 10km Fahrrad tragen!!

Ich bin aber trotzdem Besitzer eines Multi-Tools. Ich hab auch eines von Toppeak, das power 21 (hat mir schon öfters beim basteln gute Dienste geleistet). Was ansonsten ganz gut sei soll ist das Alien von Toppeak oder eines von Park Tool, die eigentlich die besten Fahrrad-Werkzeuge anbieten (mit dem Zeug arbeiten sehr viele Shops, hat aber auch seinen Preis)