Fällniven WM 1

maxkos

Mitglied
Hallo!
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Fällkniven WM 1 als neckknife zuzulegen. Zu der Qualität der Messer habe ich ja schon einiges in den Foren gefunden.

Kann mir jemand sagen, ob die Kydex-Scheide von dem WM 1 was taugt?

Trägt jemand das Messer schon länger mit sich rum (als neck) und hat Erfahrungen im Alltag damit?

Ich glaube bigM hat in dem allgemeinen Forum erwähnt, dass er dieses Messer als daily carry verwendet.

Für Antworten wäre ich dankbar.:D

Gruß maxkos :glgl:
 
jupp, seit einigen Wochen...

Für mich das optimale Messer. Nach einiger Gewöhnung, die wohl alle Neck-Knives haben, ist das Tragen am Hals überhaupt nicht mehr störend.

Da ich normalerweise meine Hemden oder Pullover außen trage, habe ich schnellen Zugriff, auch unter Trainingsklamotten problemlos. Bei Anzug und Krawatte halt etwas umständlicher, aber zum Briefe öffnen immer noch schnell genug :glgl:, meine Briefe können nicht wegrennen.

Nach einigen Tests läßt sich das Ding auch problemlos mit Schleifpapier (800er, 1500er, 3200er und dann auf dem Streichriemen) auf Rasierschärfe bringen. Ich verwende übrigens als Träger ein altes Mauspad und zwar die (festere) Oberseite. Das ganze auf einer Glasplatte.

Die Kydex-Scheide:
Naja, ist halt 'ne einfache Scheide ohne Schnick-Schnack, sehr flach und trägt so unter den Klamotten nicht auf. Ziemlich stabil.
Für Outdoor und Freizeit baue ich mir aber noch 'ne Lederscheide.

Das WM1:
Liegt absolut gut in der Hand (ich hab keine großen Hände). Griffmaterial sehr angenehm.

Gekauft bei Thomas Wahl :super:
Super Abwicklung, super Preis.


Bis bald
bigM
 

Major

Mitglied
@bigM

Hallo

dieses Messer hat mich auch schon so angelacht. Hab es aber noch nie in der Hand gehalten. Hab es nur aufm Foto gesehen.

Vom Foto her kommt mir der Griff (das Griffmaterial) sehr "glatt" und wenig griffig vor.

Stimmt das oder täuscht das Foto doch sehr ??
 
@Major
Auf den Bildern sieht der Griff aus, wie bei billigen Küchenmessern.

Das Griffmaterial ist ein Gummi (Thermorun E), am ehesten vergleichbar mit den Neoprengriffen an meinen AlMar S.E.R.E-Foldern.
Er ist glatt, also ohne Textur.

Ich würde sagen: absolut rutschfest, auch im nassen Zustand. Außerdem hat das Messer eine sehr ergonomisch geformte Fingermulde und eine kleine "Parierstange".

Aber wie gesagt, ob das Messer auch mit großen Händen gut zu fassen ist, muß man ausprobieren.

Grüße
bigM
 

Major

Mitglied
yo das mit den Küchenmessern hab ich mir auch gedacht:D

aber wenn das so ein Gummizeugs ist, dann ist das eine feine Sache. Ich hab auch eher kleine Hände, da müsste das Messer gut passen.

Vielen Dank für die Auskunft:super:

Gruß

Frank
 

maxkos

Mitglied
Hallo bigM!

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mir das Messer dann wohl besorgen.

Gruß maxkos :glgl:
 

Shark

Mitglied
Hallo,
also ich hab heute mein wm 1 mit neck-scheide bekommen und kann nur sagen: absolut empfehlenswert.
das wäre jetzt ja ansich keine neue info, aber da die frage mit den großen händen aufkam, bei handschuhen kauf ich immer xl, weil sonst die finger zu kurz sind, aber das wm 1 liegt super in der hand kein problem.
ich hab auch noch ein stiff kiss (weils billig war)und das mod neck knive (weil mir das design gefallen hat) und irgendson haller dings (keine ahnung warum)aber das wm 1 fasst sich definitiv am besten an und ist das einzige von den vieren das ich mir als edc vorstellen kann.
bisher bin ich öfter auch mit nem spyderco moran fb01 um den hals rumgelaufen aber jetzt hab ich endlich was aus vg10, das keine beule unterm shirt macht...
an dieser stelle dickes lob an thomas wahl, ich hatte es eilig mit dem wm 1, weil ich nach frankreich zum campen fahre und ein dezentes messer zum mitnehmen wollte und er hat mir das ding superschnell besorgt (alle anderen händler die ich anfragte haben 14 tage +x veranschlagt).
Thomas hat das ding innerhalb einer guten woche zu einem spitzen preis hergeschickt und war dabei noch supernett, also nur zu empfehlen...
wie das wm 1 jetzt letztlich von der performance her ist, keine ahnung bisher aber von der verarbeitung und vom schliff gibts so direkt aus der box für mich nix zu mäkeln, ist schön scharf und hält bombig in der neckscheide und trägt sich auch bequem, ich würds bis jetzt sofort wieder kaufen...
ma schauen wies mir nach 14 tagen provence gefällt...
 

maxkos

Mitglied
Es ist da!

Heute ist mein WM 1 angekommen. Sehr schönes Messer, sehr schön scharf, sehr schöner Preis (an dieser Stelle Dank an Werner Lüttecken ;) ). Ich habe es heute schon den halben Tag um den Hals getragen. Die Kydex-Scheide hat noch zwei Bohrungen zum Montieren eines kleinen Tek-Lok. Sehr praktisch.