EZE Diamant-Schleifsteine od. andere günstige Mittel um eine neue Schneide zubekommen

beagleboy

Premium Mitglied
Benutze ich seit Jahren für die Vorarbeit (in Verbindung mit einem feinen Arkansas Ölstein für die Feinarbeit) und bin mit der Kombination immer ganz gut gefahren.
Der Abtrag ist zufriedenstellend, wobei ich das auf Stähle wie 440C oder ATS-34 beziehe.
Welches Modell ich genau habe, müßte ich zuhause nachschauen. Habe ich schon mindestens 15 Jahre oder so.
Möchtest Du noch was dazu wissen?
 
Hi Marc,

Dein Angebot nehme ich gerne in Anspruch. :)
Mich würde interessieren, ob Dein Modell grob, mittel oder fein ist.

Danke!
 

beagleboy

Premium Mitglied
Also: mein Schleifstein trägt lediglich die bezeichnung "EZE-LAP Diamond Sharpening Stone" ohne weitere Angaben. Ich würde ihn auf Mittel schätzen, aber definitiv sagen kann ich es nicht.
Ist aber wie gesagt auch schon min. 15 Jahre alt.
Sorry, daß ich nicht weiterhelfen kann.